Was war hier genau vor einem halben Jahr am 23.03.2009?

Als ich heute etwas in meinem Blog gelesen hatte ist mir was aufgefallen. Nein nicht, dass es komisch ist, dass ich meinen eigenen Blog lese 😉 Das mache ich sogar öfters, weil ich auch nicht mehr genau weiß, was ich alles geschrieben hatte. Ich kann sogar mit Fug und Recht behaupten, dass ich mein treuster Leser bin 😀

Ich habe gesehen, dass in meinem „Was war vor einem halben Jahr“ Plugin angezeigt wurde, dass ich am 25.03.2009 mein neues Theme von homberhto.de online genommen hatte. Dabei lief es wirklich alles andere als perfekt. Vieles hat einfach noch nicht funktioniert und teilweise war es noch ein bisschen kahl. Meine älteren Stammleser können sich vielleicht noch erinnern, wie es ausgesehen hat. Für alle anderen habe ich hier noch einen alten Screenshot ausgegraben:

hombertho_neu

Nach einem halben Jahr bin ich immer noch zufrieden mit dem Theme und den ganzen Veränderungen, die ich bisher gemacht habe. Wobei mir aufgefallen ist, dass ich anfangs viel mehr an meinem Theme gebastelt habe als jetzt.

Eine Neuerung habe ich nun seit gestern wieder hier eingefügt. Ich habe es ja schon mal probiert eine bewegliche Sidebar hier einzufügen. Leider ist mein Versuch gescheitert und kam auch bei euch nicht so wirklich gut an. Sie flog wieder raus, aber so ganz habe ich mich noch nicht von der Idee verabschiedet. Auch Matthias ist von der Idee noch so angetan, dass er diese gerne weiterentwickeln würde. Leider fehlt uns beiden die Zeit und wir sind nicht wirklich voran gekommen.

Diese Woche habe ich dann bei Piet einen Beitrag über die mit3xxx.de Toolbar gelesen und nun schmückt wieder auf der linken Seite eine Toolbar 😉

Das WordPress Plugin lässt sich einfach installieren und funktioniert auf anhieb. Dabei ist es nicht aufdringlich und zieht die Ladezeiten des Blogs nicht herunter. Zu bemängeln ist nur, dass sie eventuell doch zu leicht zu übersehen ist und das im Moment in Twitter die Urls nicht gekürzt werden. Der Programmierer hat sich bei Piet aber auch schon zu Wort gemeldet und möchte meinen Vorschlag bei der nächsten Version mit einbauen 🙂

Und nun seit Ihr dran. Was haltet Ihr eigentlich so von meinem Theme? Jetzt habt Ihr die Möglichkeit abzukotzen 😉 Vielleicht findet es Ihr auch gut, oder ist es egal und euch ist das Theme noch nicht so wirklich aufgefallen?

Was würdert Ihr verbessern und was soll so bleiben?

Wer übrigens noch sehen möchte, wie es vor dem neuem Theme hier ausgeschaut hatte, der kann noch einmal hier einen Blick drauf werfen 😉

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (11)

  1. Ich finde Dein Theme wirklich schick. Klare Linien und wirkt nicht zusammengebastelt. Wie aus einem Guss. Wobei die bewegliche Sidebar mich ein wenig irritiert. Die passt optisch nicht so richtig. Sind nur Kleinigkeiten… Aber wo wir dabei sind: Die fleissigen Schreiberlinge könnte man auch ohne Avatar anzeigen. Dann würde es noch mehr passen 😀

    Aber das Gesamtbild ist schon ziemlich gut 😉

  2. Optisch ist dein Theme super, keine Frage.
    Was mich stört ist, dass die Seite jedoch bei jedem Öffnen etwas ruckelt (vermutlich wegen dem Flash-Header). Früher hat man einfach ein Script bei jedem Aufruf der Seite ein zufälliges Banner wählen lassen, das führte fast zum gleichen Effekt und war rasend schnell 😀
    (Und ja, ich gebe zu, dass ich Flash nicht sonderlich mag. Zu Recht! 😀 )

  3. Den Flash Header finde ich hingegen super 😀 Hier ruckelt auch nichts. Und das Überblenden ist schön dezent und stört nicht.

  4. @Lasse: Danke. Ist das mit der Sidebar wirklich so schlimm. Ich finde sie eigentlich recht unauffällig und würde dafür auch ein paar Button, wie z.B. Tweet me aus der Mitte des Blogs entfernen. Bei den Schreiberlingen habe ich das Gravatar verkleinert. Ganz ohne ist langweilig. Hier habe ich auch die Gravatars verkleinert und ich habe die Site Preview entfernt.

    @Rubén: Ich habe heute entdeckt, dass ich einen redirekt hatte und daher die Ladezeit etwas in den Keller gezogen hatte. Den habe ich nun entfernt. Der Flash ist eigentlich recht genügsam. Ich habe dafür auch ganze 7,50 Euro bezahlt und kommt daher auch nicht weg 😀 Ich habe aber die Gravatars kleiner gemacht und die Webseitenvorschau entfernt.

    @Lasse: Der Flash Header bleibt definitiv 🙂 Wenn es stört, der kann die Animation ja mit den Pause Icon anhalten.

  5. Das Tweetmeme Icon stört finde ich gar nicht so sehr. Absolut hässlich finde ich die Seitenleiste nun auch nicht 😉 . Vielleicht kannst Du sie ja noch etwas höher schieben (ca. die Höhe des Header wo es anfängt weiß zu werden) und die Icons evtl. noch in das Orange tauchen was auch im Header-Menü vorkommt. Dann fügt es sich vielleicht besser ins Gesamtbild ein?

  6. Huhu, ich sags mal so, wenn ein Blog ein Haus wäre, dann würde ich hier sofort einziehen 😀

    Ich finde jetzt auch nach längerer Betrachtung wirklich nichts was ich bemängeln könnte. Aber ich habe dann doch noch 2 Anregungen. Zum einen, der Tweetmeme Button. Hast du den schon länger drin? Ich hatte den knapp 3 Wochen lang im Test, aber der Button ist so gut wie nie beachtet worden. Ist also wieder rausgeflogen, evtl. wandert da irgendwann mal ein Yigg-Button hin.

    Zum anderen, hast du mal an eine Tapete gedacht die den grauen Bereich überdeckt? Also entweder so ein Holz-Hintergrund wie bei mir, oder eine schöne graue Marmortextur oder soetwas? Evtl. bin ich da als Grafiker etwas vorbelastet, aber ich finde eine schicke Tapete wäre das i-Tüpfelchen für diesen Blog hier und würde den Gesamteindruck wirklich perfektionieren!

    LG Piet

  7. @Lasse: Die Seitenleiste ist im Moment wieder verschwunden. So lange ich im Urlaub bin möchte ich da keine Experimente machen.

    @Piet: Danke für das Lob 🙂 Ja den Tweetme Button wollte ich eventuell wieder entfernen, weil er wirklich kaum benutzt wird. Was dann aber hin kommen soll, weiß ich noch nicht. Das überlege ich mir nach dem Urlaub 🙂
    Ja den Hintergrund zu ändern ist leider nicht so einfach und ich bin mir da auch wieder nicht so sicher ob es überall gleich gut ankommt. Damit ich den Hintergrund ändern kann, muss ich aber die kompletten Grafiken abändern und von der Arbeit habe ich mich noch gescheut. Aber ich hatte schon länger vor weniger Grafiken einzusetzen und das Grundlayout hin zu bekommen. Das würde sich dann auch wieder positiv auf die Ladezeiten auswirken.
    Die Flickr Anzeige wird vermutlich auch noch fallen, weil es auch oft bemängelt wurde. Kleinigkeiten gibt es also immer noch viel aber ein komplett neues restyling werde ich nicht mehr machen, da es mir hier schon sehr gut gefällt 😀

  8. Obwohl ich das Flash als Ladezeit Killer empfinde, passt es dennoch absolut 1a in das Theme und sollte bleiben … der originale Header aus dem Screenshot sieht dagegen echt mies aus. :psst:

  9. @Marco: Also ich finde die Ladezeit durch den Flash Header wird nicht besonders langsamer. Das ist eigentlich auch so oder einzige Luxus was ich auf meiner Seite gönne.
    P.s.: Danke mit dem Tipp wegen der Toolbar. Ich habe sie jetzt erst einmal deaktiviert und wenn ich aus dem Urlaub zurück bin, dann schaue ich mir sie noch einmal genauer an.

  10. Hallo Thomas,

    oh mann, stimmt, die müsste ich noch irgendwo rumliegen haben, aber mittlerweile ist der Bedarf auch schon gedeckt! 😉

    Ja, das waren noch Zeiten!

    Lieben Gruß

    Matthias

  11. hombertho

    @Mac: Oh von diesem Theme ist ja wirklich nicht mehr viel übrig geblieben. Wahnsinn, wie das hier mal ausgeschaut hatte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.