Sorry wegen den RSS Feed Problemen – Ein Plugin war schuld

In den letzten Wochen kam es sporadisch zu Problemen mit meinem Feed. Es wurde zwar die Überschrift ausgeliefert, aber kein Inhalt. Viele haben schon befürchtet, dass hier ein System dahinter steckt und ich versuche Tests zu machen, wie meine Leser auf gekürzte Feeds reagieren würden. Mir wurde auch schon angedroht, dass ich dann aus dem Feedreader fliege. Daher wollte ich noch einmal sagen, des es keine böse Absicht war, sondern viel mehr ein ganz fiesen Bug, der nur ab und zu meinem Feed kaputt gemacht hatte.
Sorry wegen den RSS Feed Problemen - Ein Plugin war schuldDa der Fehler nicht kontinuierlich aufgetreten ist, hatte dies die Fehlersuche nicht wirklich einfacher gemacht. Ein Workaround war erst einmal, dass ich die entsprechenden kaputten Artikel in eine temporäre Kategorie geschoben hatte, die nicht vom Feedreader ausgeliefert wurde. Dies geht recht einfach und ohne Plugin in der functions.php.

Da die Maßnahme aber keine Lösung war, sondern eher ein Notbehelf hatte ich mich an die Arbeit gemacht und mittels der Feed Validierung den Fehler gesucht. Nach ein paar Stunden bin ich dann auch dahinter gekommen, dass ein Plugin diesen Fehler verursacht hatte.

Es handelte sich um das Plugin Advanced Excerpt, dass ich vor einem Jahr hier in dem Blog eingebaut hatte, damit der Auszug von den Artikeln auf der Hauptseite in der richtigen Länge angezeigt werden. Das seltsam an der Sache ist, dass dieses WP-Plugin bis dato noch nie Probleme gemacht hatte und das es auch überhaupt nichts mit dem Feed zu tun hat. Daher war am Ende auch die Fehlersuche nicht wirklich einfach.

Der Fehler hatte aber auch was positives. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich dieses WP-Plugin auch gar nicht mehr benötige. Seit der WordPress Version 2.9 ist schon die Function the_excerpt() so erweitert worden, dass man nun auch die Länge, oder das Aussehen des Auszugs vom Artikel auch ohne Plugin in der functions.php bestimmen kann. Im WordPress Codex findet ihr ein paar Beispiele, wie das Ganze funktioniert.

Der Feed von hombi.eu ist nun also wieder repariert und ich konnte auch noch ein Plugin entsorgen 🙂

Falls Ihr also wieder mal einen leeren, oder gekürzten Feed bekommt, dann handelt es sich um einen Fehler. Ich liefere ausschliessliche Full-Feeds aus und das wird in Zukunft auch so bleiben. 😎

(Feed Icon by Zyenth)
Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (13)

  1. Also dass ein Feed mal spinnt finde ich nicht so außergewöhnlich….Mein Reader zeigt mir manchmal hornalte Artikel als neu an, hab immer gedacht, der Blogger hat gemurkst 😛 bis auf einmal meine letzten 5 Artikel alle neu waren! 😆 (Gekürzte Feeds finde ich auch sch… und gibt immer noch Kandidaten :thumbsdown: )

  2. Ich habe von dem Fehler nichts mitbekommen. Trotzdem Hut ab das du so ehrlich damit umgehst und deine Leser über einen Fehler deiner Seite informierst. Das machen nicht alle und ich bin der Meinung das diese ehrliche und offene Art dir sehr viel Pluspunkte gebracht hat und bringen wird. Falls ich mal einen Fehler in deinem Feed bekomme, melde ich mich bei dir.

  3. Also bei mir war der Fehler nur einmal, in letzter Zeit hat alles funktioniert 🙂

  4. Vielen Dank für das Trackback =)
    Und willkommmen im RSS Readedr 😮 Wieso kannte ich diese Seite noch net? WIr haben ja sau viele gleiche Themenbereiche 😀 :thumbsup:

  5. Also ich habe den Fehler gar nicht bemerkt.

    Aber immer wieder schön festzustellen, das man ein Plugin nicht mehr braucht. Wenn ich bei mir die Plugin-Seite anschaue stelle ich fest das die eigentlich nur wächst. Muss da auch mal was gegen machen. Jedes Plugin ist ja auch die Gefahr eines Fehlers, wie Du es ja gerade hattest.

  6. Dein Toastbrot äähh.. Feed funzt bei mir tadellos !
    Übrigens: Einen schönen Urlaub für dich und lass es dir gut gehen! (Eben bei Nila gelesen 🙂 )

  7. hombertho

    @Miki: Dann bist du da nicht so empfindlich und lässt dich auch nicht gleich von kaputten Feeds ärgern. Ich habe ja selber meinen Blog auch abonniert. So sehe ich sofort, wenn auf einmal was nicht klappt. Leider gibt es immer noch die unbelehrbaren. Aber viele drohen auch nur mit dem Rauswurf und machen es am Ende doch nicht. Sonst wären die Feedreader Zahlen nicht so hoch.

    @Christian: Wieso sollte ich auch Lügen. Es gibt ab und zu technische Probleme und ich wurde von vielen Seiten auch schon darauf angesprochen. Daher wollte ich auch nur noch mal klar stellen, dass es Probleme gab und keine Absicht dahinter steckt. Welcher Blogger hat nicht ab und zu mal technische Probleme. Das kommt auch bei den Großen vor. Danke das ist sehr lieb. Aufmerksame Leser sind immer Gold wert 🙂

    @Matthias: Sehr schön. Der Artikel vom Sonntag hatte auch das Problem. Da scheint es aber wohl nicht aufgefallen zu sein, weil ich ihn am Ende dann noch reparieren konnte.

    @Michael: Sehr schön, dass der Trackback angekommen ist 🙂 Weiß nicht, aber es freut mich natürlich, dass dir meine Seite gefällt. Ich kann aber auch das Selbe über deine Seite sagen. Dein Tipp hatte mir temporär sehr geholfen :thumbsup:

    @Chris: Es kann sein, dass du einen Feedreader benutzt, der nicht so anfällig ist. Aber ich bin froh, dass dieses Problem dann doch nicht so oft aufgetreten ist, wie ich zuerst befürchtet hatte 🙂 Ja das mit dem Plugin ist schon eine gute Sache, dass ich es los bekommen hab. Ich versuche sowieso so wenig Plugins wie Möglich einzusetzen. Erstens aus Performance Gründen und zweitens, weil es auch schon sehr oft fiese Fehler wegen Plugins gab.

    @Arven: Sehr gut. Dann fehlt ja nur noch Butter, Marmelade, oder Nutella 😉 Ja Urlaub kann man es fast nicht nennen. Ein paar freie Tage auf Balkonien. Aber daraus wird ja auch nichts, weil das Wetter so mies ist 🙁

  8. Das Foto ist ein Kracher – wo gibt’s so einen Toaster 🙂

  9. hombertho

    @Marc: Ich glaube das Zeichen wurde in mühevoller Arbeit in den Toast geschnitzt.

  10. @ Thomas

    Hier regnet es auch. Lass dich nicht ärgern vom Wetter. Einfach nur geniessen 🙂 Nutella, da sagst du was, gleich Mitternacht ich bekomme Hunger *lol*

  11. hombertho

    @Michaela: Na dann geteiltes Leid ist halbes Leid 😀 Ich sehe du hast nun auch einen RSS Toast 😉

  12. Woher hast Du eigentlich den Toaster? So einen will ich auch!

  13. hombertho

    @Ulf: Selber geschnitzt 🙂 Aber wäre sicherlich ein toller Toaster. Mal eine nette Geschenkidee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.