Hands On: Das Luxus Aluminium Mauspad designerPRO von alugraphics

Juli 3, 2010 15 Von hombertho

So eine Computermaus ist schon eine praktische Erfindung. Vor 21 Jahren hatte ich mir die erste Computermaus gekauft – daran kann ich mich noch ganz gut erinnern. Sie hatte noch keine Scrollräder, war nicht ergonomisch geformt und hatte einen 25-poligen seriellen Stecker. So richtig nutzen konnte ich die Maus anfangs nicht. Ich hatte nur DOS und da konnte man sie (wenn überhaupt) nur unter Word for DOS benutzen.
Mittlerweile hat sich doch so einiges getan und in der Zwischenzeit hatte ich auch schon viele Mäuse. Was bei den Computermäuse mit der Mauskugel immer Pflicht war ist das Mauspad. Mit Schrecken kann ich mich noch an die ersten Mauspads mit Schaumgummi und Stoffbezug erinnern. Der Stoffbezug wurde mit der Zeit immer dreckiger und hatte sich am Rand vom Schaumgummi gelöst. Dann gibt es noch die Mauspads aus Plastik, die auch nicht so optimal waren.

Nachdem die optischen Mäuse, oder die Lasermäuse Einzug gehalten haben, sind bei mir die Mauspads in Vergessenheit geraten und wurden von meinem Schreibtisch verbannt.

Bis zum heutigen Tag. Ich habe von alugraphics ein ganz edles Aluminum Mauspad mit dem Namen designerPRO zum testen bekommen.

Hands On: Das Luxus Aluminium Mauspad designerPRO von alugraphics

Mit einer Abmessung von 310x230mm bietet das Mauspad genügend Platz für die Maus und mit einer Dicke von 0,8mm ist das Mauspad auch noch unheimlich dünn. Trotz der geringen Dicke ist sogar noch Platz für ein schwarzes Flies an der Unterseite, damit das Mauspad nicht verrutschen kann. Scharfkantige Ecken gibt es auch nicht, denn der Rand ist abgerundet.

Dank eines speziellen Eloxalverfahrens ist die Oberfläche absolut glatt und kratzfest. Die Oberfläche soll sogar noch einen höheren Härtegrad als ein Saphir haben. Testen kann ich das leider nicht, aber da alugraphics mindestens zehn Jahre Garantie auf die Oberfläche gibt, sind sie wohl von der Qualität sehr überzeugt. Ebenso ist auf der Oberseite des Mausepads ein mikroskopisch feines Dot-Raster Matrix eintätowiert. Diese High-Resolution Performance (HRP)-Oberfläche sorgt für eine präzise Cursor Steuerung bei LED- und Laser-basierten optischen Mäusen.

Hands On: Das Luxus Aluminium Mauspad designerPRO von alugraphics

Als meine Maus den ersten Kontakt mit dem Pad hatte, bin ich erst einmal zusammen gezuckt. Es gab ganz widerliche kratzende Geräusche, die sehr unangenehm waren. Diese Bewegungsgeräusche können aber dank der mitgelieferten Teflongleiter glidePRO reduziert werden.

Hands On: Das Luxus Aluminium Mauspad designerPRO von alugraphics

Dazu entfernt man zuerst die vorhandenen Gleiter von der Maus und klebt dann die Teflongleiter  an die entsprechende Stelle. Auf keinem Fall sollte man die Teflongleiter auf die vorhanden Gleiter kleben, da die Maus sonst entweder unpräzise wird, oder im schlimmsten Fall überhaupt nicht mehr richtig funktioniert. Mit den Teflongleitern glidePRO ist das Kratzgeräusch nicht mehr ganz so schlimm. Komplett los wird man es aber leider nicht. Auf der blanken Tischplatte ist die Maus aber schließlich auch nicht komplett lautlos.

Mein Eindruck

Hands On: Das Luxus Aluminium Mauspad designerPRO von alugraphics

Das designerPRO von alugraphics ist ein schickes Mauspad für alle die Ihren Arbeitsplatz aufwerten wollen und ihrer Maus etwas gutes tun wollen. Es ist wirklich beeindrucken, wie dünn man so ein Mauspad aus Aluminium machen kann. Das schicke Teil wird übrigens in Deutschland gefertigt und man bekommt ein Echtheitszertifikat. Alugraphics gibt 10 Jahre Garantie auf die Oberfläche vom Mausepad und tauscht dieses auch anstandslos aus, falls etwas kaputt gehen sollte. Natürlich werden Schäden, die grob fahrlässig, oder durch falsche Benutzung verursacht wurden, nicht von dieser Garantie abgedeckt.

So viel Qualität und Exklusivität hat aber leider auch seinen Preis. 39,99 Euro sind für das designerPRO Mauspad von alugraphics fällig. Dafür kann man aber auch sicher sein, dass man ein besonderes Mauspad hat. Zudem ist es auch noch sehr robust und leicht zu reinigen. Somit hat man auch lange seine Freude daran.

Bei mir fehlt jetzt nur noch die passende Maus, denn für dieses Dell Ding ist das designerPRO Mauspad definitiv zu schade 😀

Mehr Informationen findest du noch auf der offiziellen Webseite und wenn dir das Mauspad gefällt, kannst du auch bei Facebook Fan von alugraphics werden. Auf dieser Fanseite findest du auch noch eine Menge Praxistests von anderen Usern zu diesem tollen Mauspad.

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.