Resteessen – Wenn alles weg muss

März 10, 2010 22 Von hombertho

Gestern Abend mussten noch ein paar Reste vom Sonntag gegessen werden. Ein paniertes Schweineschnitzel sollte möglichst lecker weiter verarbeitet werden. Also habe ich mal ein bisschen im Kühlschrank gestöbert und noch ein paar Zutaten zusammengekratzt. Gefunden hatte ich noch eine Gurke, Salat, Scheiblettenkäse, Ketchup, Tomaten und ein Oregano Baquette.
Und wenn ich meine Kreativität auslebe, dann kommt dabei folgendes raus:

Schnitzelsandwich

Ein Schnitzelsandwich, gemacht mit viel Liebe 😀

An der Optik sollte ich das nächste mal vielleicht noch ein bisschen feilen, aber dafür war es sehr lecker :thumbsup:

Resteessen muss also nichts schlimmes sein 😉

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.