Ich war noch niemals in New York und Hawaii bleibt vom Tsunami verschont

Ich war noch niemals in New York und Hawaii bleibt vom Tsunami verschont

Irgendwie  so ähnlich ging ein bekannter Schlager von Udo Jürgens. Aber ich wollte euch jetzt eigentlich nichts vorsingen, sondern ich habe nur eine Einleitung für diesen Blogpost gesucht. Es geht jetzt auch nicht über Musik und auch nicht über Hawaii, sondern um einen kleinen Fotowettbewerb, der von Calvin Hollywood veranstaltet wird.
Calvin stellt ein Foto von New York bereit, dass jeder wie er will nachbearbeiten kann. Dazu hat man bis 08. März 2010 Zeit. Wie man es nachbearbeitet ist jedem selber überlassen. Es soll nur aus dem ohnehin schon genialen Bild ein hammermässiges Bild werden.

Da ich kein Photoshop habe werde ich mich auch nur auf Lightroom und ein paar Zusatzprogramme beschränken. Ein paar Eindrücke meiner Ideen wollte ich euch jetzt schon mal zeigen und btw auch wiel mein neues Logo auf schwarzen Hintergrund wirkt 😉

Ich war noch niemals in New York und Hawaii bleibt vom Tsunami verschont

Zu Gewinnen gibt es auch was, aber das wird noch nicht verraten. Ich gehe aber in den Contest sowieso mit dem sportlichen Gedanken, dabei sein ist alles. Ich finde es ist eine tolle Idee und eine klasse Sache, dass man auch mal ein Foto von einem nicht gerade Unbekannten in der Szene bearbeiten darf. Von daher gewinnt jeder, der teilnimmt. Nämlich an Erfahrung und mir hat es unheimlich viel Spass gemacht.

Ich bin schon gespannt, was da bei dem Contest am Ende raus kommt. Vor allem wie viele Versionen für ein und dasselbe Motiv entstehen. Denn je nach Bearbeitung kann ein Bild ja total anders wirken. Ein Problem, dass ich oft habe, wenn ich Bilder nachbearbeite. Da kann ich mich auch manchmal schwer entscheiden, welches Postprocessing des Bildes jetzt am Ende besser wirkt.

Es gibt auch schon sehr viele kreative Ideen, wie z.B. mein bisheriger Favorit von Farbwolke, wo ich nur „Alle Achtung“ sagen kann. Oder das von Michael im Comic Stil gefällt mir auch sehr gut.

Zu guter Letzt gibt es aber doch noch ein Lied. Nämlich das Original von Udo Jürgens mit den Sportfreunden Stiller, das anlässlich seines Geburtstags am 30.09.2009 aufgeführt wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=AjfT3wWwSLM

Ich muss sagen für 75 Jahre schaut Udo Jürgens ja noch sehr fit und macht zusammen mit den Sportis eine recht gute Figur :thumbsup:

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (7)

  1. Uii, da bin ich gespannt was ihr alle so zaubert. Ich habe zwar Photoshop, bin aber eine totale Niete. Bräuchte mal einen Profi der mir alles erklärt..grmpf.
    Übrigends auf Hawai war ich leider auch noch nie. Aber im Juni fliege ich für 1 Woche nach New York *freu*

  2. Also ich war auch noch nie in New York. Aber eben bei Calvin Hollywood (zum ersten mal). Das ist ja eine tolle Idee. Das Bild hab ich schonmal gespeichert. Mir kribbelts schon in den Fingern…

  3. hombertho

    @Nila: So was, hast da einfach so eine teure Photoshop Lizenz herum liegen und benutzt diese gar nicht 😉 Ja da sollte man sehr viel Zeit mitrbingen. Den gerade bei Photoshop ist der Funktionsumfang einfach nur gewaltig.
    Hawaii ist eh überbewertet. Ich wäre da eher für die französische Antillen. Ein Traum, aber auch ein Alptraum vom Preis.
    Bis Juni ist ja nicht mehr lange, bis du dann auch über die Stadt blicken kannst.

    @Oliver: Dann bin ich ja mal gespannt. Mein Bild ging heute früh raus. Ich weiß zwar, dass ich absolut keine Chance gegen die Konkurrenz habe und die bisherigen Einsendungen alle Hammermäßig sind. Aber für mich stand auch der Spass im Vordergrund. Also dann lass mal deine Finger tanzen 😀

  4. Dein Logo auf schwarzem Hintergrund gefällt mir sehr gut.Sieht aus wie das Logo eines Programms 🙂

  5. Da werde ich doch mal mitmachen und meine Chance nutzen. 😀

  6. Habe leider auch kein Photoshop, obwohl nicht weiß, ob ich damit was brauchbares zu Tage bringen könnte, mit Gimp sehen die meisten Ergebnisse auch eher bescheiden aus. 😛

    Das Logo auf schwarzem Hintergrund sieht wirklich super aus! :thumbsup:

  7. hombertho

    @Dominik: Das ist das schöne an LR. Man kann es so toll anpassen 😉

    @Marco: Je mehr mitmachen umso besser 🙂

    @Tarik: Mit Gimp kannst du natürlich auch dein Glück versuchen. Kann ja eigentlich auch sehr viel. Aber so auf die Schnelle geht da nicht. Man muss sich damit schon intensiv auseinandersetzen. Daher ist bei mir über Gimp auch nie was gescheites heraus gekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.