Immer schön die Bälle sauber halten mit Axe

Immer schön die Bälle sauber halten mit Axe

November 12, 2010 11 Von hombertho

Irgendwie dreht sich bei der Axe Werbung immer alles nur um eines. Es geht um den Axe Effekt und darum, dass Männer dank Axe sexy Frauen abschleppen. Ich habe zwar noch nie reale Erfahrungsberichte gehört, dass es auch wirklich funktionieren sollte. Aber die Werbung ist gut gemacht und viele Axe Produkte riechen auch gut. Im Moment benutze ich recht gerne das Axe Dark Temptation, dass nach Schokolade riecht.

Anfang des Jahres gab es in England ein fast 3 Minuten langen Werbespot mit dem Titel „Clean your Balls„.

Und wie der Titel auch schon aussagt, geht es auch in dem gesamten Werbespot darum, wie man seine Bälle sauber hält und wieso es auch so wichtig ist. Ganz egal, ob es kleine, große, oder alte Bälle sind. Mit Axe bekommt man sie alle sauber.

So sieht man 2:45 Minuten lang, wie Denese Saintclaire und Monica Blake in einem Studio voller Männer Bälle sauber schrubben.

http://www.youtube.com/watch?v=hI46_LYPdMU

Sehr zweideutig, aber für Erwachsene recht eindeutig. Wie oft dieser Werbespot am Ende gelaufen ist kann ich nicht sagen, aber er hat in England bestimmt einiges für aufsehen gesorgt. In Deutschland habe ich den Spot noch nicht gesehen und ich glaube nicht, dass er auch jemals hierzulande gezeigt wird.

Wie auch immer. Mit, oder ohne Axe sollte Man(n) seine Bälle sauber halten. Aber nicht mit dem Axe Schwamm. Das tut ja schon beim zusehen weh 😀

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.