Am Ende des Jahres wurden hier alle toten Links gelöscht

Am Ende des Jahres wurden hier alle toten Links gelöscht

Dezember 28, 2010 33 Von hombertho

Das Jahr neigt sich ja langsam dem Ende zu. Da wurde es auch mal höchste Zeit auch mal im eigenen Blog etwas für Ordnung zu sorgen. Daher wurde es auch mal wieder Zeit mal wieder das WordPress Plugin Broken Link Checker zu aktivieren. Nachdem das Plugin fröhlich alle Links gecheckt hatte war ich doch von dem Ergebnis sehr überrascht.

Am Ende des Jahres wurden hier alle toten Links gelöscht

Ich war erstaunt, wie viele Blogs es mittlerweile  nicht mehr gibt. Da gab es 2010 wieder ein richtiges Blog-Sterben.

Was mich aber mehr gewundert hat ist die Tatsache, dass viele wohl auch ihre Artikel wieder löschen. Ich meine damit aber nicht die Leute, die einen Artikel geschrieben hatten, um bei einem Gewinnspiel von mir teilzunehmen. Das finde ich übrigens auch sehr kindisch. Immerhin gibt es ja auch von mir einen kostenlosen Backlink, der dann aber ins Leere führt. Da kann ich dann nur sagen „Selbst Schuld“.

Nein ich meine damit richtig gute Artikel, die Leute geschrieben und die ich auch verlinkt hatte. Ich würde nie meine alten Artikel löschen, wenn der Blog noch in meinem Eigentum ist. Immerhin habe ich da mal viel Zeit rein gesteckt und ab und zu stolpert auch mal ein Suchmaschinen-Benutzer darüber. Selbst Artikel, die nur einmal im Monat gelesen werden werden nicht von mir gelöscht. Wäre ja auch irgendwie den Kommentatoren unfair gegenüber.

Insgesamt habe ich nun über 100 fehlerhafte Links gelöscht und das WordPress Plugin Broken Link Checker wieder deaktiviert, weil es doch einiges an Ressourcen verbraucht.

Im nächsten Jahr wird es aber wieder ab und an mal aktiviert und dann werden sicherlich auch wieder einige tote Links dabei sein…

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.