Blogparade: Different Blogger – Ein Blick aus DEINEM Fenster @hombi.eu

Nila hat eine schöne Blogparade ins Leben gerunfen mit dem Titel „Different Blogger – Ein Blick aus DEINEM Fenster“. Die Teilnahmeregeln sind recht einfach. Man hat Zeit bis zum 31. Okotober ein Bild aus irgendeinem Fenster der eigenen Wohnung oder Haus zu machen.

Ziel der Aktion ist es möglichst viele verschiedene Eindrücke aus den unterschiedlichen Bloggerecken dieser Welt zu bekommen.

Nila wird nach der Aktion alle Bilder in einer Slideshow einfügen, die man dann auf Youtube bewundern kann.

Hier ist nun mein Blick aus dem Fenster:

Blogparade- Blick aus dem Fenster

Es ist zwar nicht Teil einer Aktion, aber ich habe gleich mal die Möglichkeit genutzt und mit meiner neuen Canon Powershot S95 ein kleines Tilt Shift Video gemacht:

http://www.youtube.com/watch?v=WBgyavg7nfM

Ich liebe diese Funktion von er neuen Kamera. Es ist so einfach und unkompliziert und die Ergebnisse können sich echt sehen lassen :thumbsup:

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (63)

  1. Cool – schade das mein Blick aus dem Fenster echt unspektakulär ist.. Ein Baum und meine Satellitenschüssel 😀

    Das Video ist echt genial geworden 🙂

  2. Sieht echt gut aus 🙂

    Wie kommt nochmal der Tilt-Shift-Effekt zustande? Die Seiten etwas unscharf und nur einen Bildausschnitt aus größerer Entfernung?

  3. Von einem leicht erhöhtem Standpunkt aus und oben und unten unscharf gemacht, dadurch wirkt das Motiv kleiner 😉

  4. JürgenHugo

    @Jol:

    Muß doch nich DEIN Fenster sein… 🙂 „Listich“ sein is alles!

  5. Stimmt.. *pfeif*

    Ich könnte auch das Küchen-, Wohnzimmer, Bad- oder sogar das Klofenster nehmen wenn mir danach ist 😀

  6. Einen tollen Ausblick hast du – sogar mit fliessend Wasser, am unteren Bildrand des Videos zu erkennen. Ich bin ja nicht so der Blogactionfreak, aber dies gefällt mir. Werde mal in meiner Krabbelkiste wühlen.

  7. Schaut gut aus. Was ist das für Wasser?

    Die Videofunktion ist ja cool.

  8. So ein toller Ausblick! Könnte man denken eine ruhige Idylle! Und dann das Video! Da sieht man dann, dass viel los ist (sogar das Wasser rast…) 😉

  9. Oh, nein kein Tiltshift in Kameras bitte… Das ist der Untergang des Abend Landes! Okay, das Video ist irgendwie schon schön, aber ich mag kein Tiltshift mehr sehen. Tiltshift ist das neue Sephia!

  10. Tiltshift wird doch auch in der neuen Telekom Werbung verwendet oder? Ich find, es sieht klasse aus! Und dein Ausblick ist auch der Hammer! Wieso habt ihr alle so gutes Wetter und wir in Bielefeld haben nur Regen? So bekomm ich kein gutes Foto zustande!

  11. Das Tilt Shift Video ist wirklich richtig gut geworden. Auch der Ausblick bei Dir kann sich sehen lassen. Wäre die Aussicht aus den Fenstern meiner Wohnung wenigstens ein bischen ansehlich könnte man sich die Teilnahme an der Parade wirklich überlegen. Aber wer will schon eine nicht wirklich hübsche Nebenstrasse sehen…. 😉

  12. JürgenHugo

    @hombertho und alle!!:

    Das ist OT, aber wichtig – es geht hier um den Blog. Seit einiger Zeit muß ich jedesmal, wenn ich kommentiert habe, die Site neu laden. Sonst seh ich meinen Kommentar nicht. Cookies sind zugelassen, an „Cache leeren“ liegt das auch nicht.

    Es tritt sowohl in FF, als auch in Flock auf. Und: es tritt NUR in diesem Blog auf! Hat einer von euch etwas ähnliches beobachtet? Das nervt mich nämlich schon. Grummel, grummel. Ich hör jetzt auf und sende den Kommentar. Wenn es wieder passiert, melde ich das kurz. So. 🙂

  13. JürgenHugo

    Es IST passiert: Kommentar gesendet, Site springt nach oben, mein Kommentar ist NICHT zu sehen. Ich lade die Site neu: zack, ist der Kommentar da. Wooooran kann das liegen? „Hülfe“ ist vonnöten. Sonst fallen mir noch ein paar haare zusätzlich aus… 🙂

  14. Der Himmel bei dem Foto ist irgendwie sehr beeindruckend – keine Ahnung warum aber der hat was. Und das Video ist cool. Wusste bis gerade eben nicht wie man solche Filme nennt. Hab ich wieder was gelernt – danke!

  15. hombertho

    @Jol: Finde ich auch. Das schöne ist, dass ich wirklich nicht viel dafür tun musste. Na wenn du den Baum spektakulär in Szene setzt, dann kann der Ausblick doch auch toll sein 🙂

    @Patrick: Ja die Mitte ist nur scharf dargestellt und der Rest unscharf. Dazu eben noch Timelapse.

    @Hans-Georg: Ja das ist der Ausblick vom Eingangsbereich meiner Wohnung. Das Wasser ist auch sehr schnell. Daher wurden sehr viele Mühlen in meiner Umgebung gebaut. Ausserdem wird der Fluss ab und zu für einen Kajak Wettbewerb genutzt.

    @Kalliey®: Das ist die Regnitz. Fließt direkt bei mir vorbei. Sag ich ja die Powershot S95 hat einige coole Funktionen. Werde demnächst die Funktion mit Colorkey Video ausprobieren

    @Miki: So ruhig ist es leider nicht. Das Video ist ein Zeitraum von genau 15 Minuten. Wie man sieht ist da Schwallweise was in Ordnung. Die Straße, die übrigends gerade aus geht ist nur eine Sackgasse. Es hat mich selber gewundert, wieso da so viele Autos hin fahren.

    @Basti: Ist halt ein Trend, der auch mal vorrüber geht. Ich finde Tilt Shift immer noch sehr genial. Vor allem weil man endlich mal selber eines produziert hat.

    @Janina: Na gutes Wetter ist relativ. Aber besser als Regen. Heute ist es bei uns richtig Traumhaft. So wie man sich einen Spätherbsttag vorstellt.
    Ja bei dem Telekom Werbespot wird auch Tilt-Shift eingesetzt. Ich hätte auch nicht gedacht, dass man es so einfach erstellen kann. Noch dazu in so einer kleinen Kamera.

    @Kai: Hast du nur eine Fensterseite? Ich habe noch 2 andere Seiten, aber da wäre nicht so viel zu sehen gewesen.

    @JürgenHugo: Ich kann es mir nicht erklären. Ich habe das Cachen von Kommentaren sogar deaktiviert. Das heißt, dass sollte das Problem nicht sein. Ich habe es auch noch von keinem anderen gehört. Am besten du intsallierst mal deine Rechner neu 😀
    Aber jetzt mal im Ernst. Es ist wirklich keine Absicht und ich wüßte auch nicht mehr, wo ich was ändern könnte, damit es wieder passt.
    Aber was ist denn so schlimm, dass du nicht gleich deinen Kommentar siehst? Du hast doch die Gewissheit, dass er da ist. Auch wenn du ihn nicht sofort siehst.

    @Luigi: Ja der Himmel war wohl leicht zerfleddert. Endlich mal die ganzen Regenwolken am auflösen, nachdem sie uns schon lange genervt haben. Heute war sogar strahlend blauer Himmel 🙂

  16. Boah, geil. Das ist ja Hammer, das Foto. Alleine schon der Himmel.
    Du lebst in einer grünen Idylle am Wasser :thumbsup:
    Danke dir, dass du dich an der Blogparade beteiligt hast *freu*
    Moah, ich brauche wirklich mal eine neue Kamera. Das alte Ding macht schreckliche Fotos. Muss man nach deiner Googeln..

  17. Pinkback: Blogparade: Ein Blick aus DEINEM Fenster | Das Meinungs-Blog

  18. JürgenHugo

    @hombertho – SCHLIMM is das nicht! Aber das muß doch Gründe haben, weils sonst nirgendwo is. Herrjeh… 🙂

  19. Also meine Aussicht ist nicht so toll wie Deine, und meine Fotos sind auch nicht so geil, aber danke für den Hinweis, da mache ich doch gerne mit 🙂

  20. Pinkback: Blogparade: Different Blogger - Ein Blick aus DEINEM Fenster | Nilas Blog

  21. @Hombertho

    Regnitz? Nie gehört, bin auch so ein kleines geografisches Genie musst Du wissen. 😀

    Kann die P7000 das auch? Ich will die halt wegen dem „mehr“ an Zoom, sonst wäre die S95 auch meine erste Wahl gewesen.

  22. hombertho

    @Nila: Das mit der grünen Idyle trügt. Ich wohne mitten in der Stadt und wenn der Winter wieder kommt, dann wieder es schnell auch kahl und grau 🙁

    @JürgenHugo: Ich hätte auch gerne eine Lösung, aber ich bin da leider im Moment etwas ratlos.

    @Matthias: Auf jeden Fall schaut es bei dir ruhiger aus 🙂

    @Kalliey®: Ne die P7000 kann das nicht. Daher viel bei mir auch die Entscheidung auf die S95. Die Regnitz ist auch nicht besonders lang. Gerade mal 60KM http://de.wikipedia.org/wiki/Regnitz

  23. JürgenHugo

    @hombertho:

    Lutsch ein wenig „ratlos“ am Daumen und denk: „Ei wei, ich weiß es nich – uiiih!“ 🙂 Ich find das schon iwi vielleicht raus. Dazu muß ich aber evtl in 6 weiteren Browsern unter 7 und in 9 Browsern auf dem iMac testen.

    Kannste einen „Fake-Artikel“ schreiben? Oder sag mir einen alten, wo dich das nich stört – ich muß ja zum Testen immer einen Comment schreiben.

    Z.B. „HugoTest1-xxx“ – die kannste natürlich alle löschen – ich brach das ja nur, um die Reaktion zu sehen. So. 🙂

    PS: Einen Versuch mach ich hier noch – mit dem IE9…

  24. JürgenHugo

    Äähem – ich sag das äußerst ungern: mit dem IE9 klappt es einwandfrei…solltest du deinen Blog etwa für IE-Freunde optimiert haben? Was? Wie? Na, immerhin weiß ich jetzt schon, das es iwas mit FF und Flock zu tun haben muß – sonst würde das im IE9 mit der sofortigen „Sichtbarkeit von Kommentaren“ nicht klappen. Tja. 🙂

  25. HugoTest3 – Chrome/Mac

    funktioniert. 🙂

    So zum Thema:

    Wie gesagt der Zoom ist bei mir ausschlaggebend. Dann ist die Regnitz ja so süß wie unser kleiner Nordloh-Kanal. 🙂

  26. JürgenHugo

    @Kalliey®: WENN du schon „mittestest“, dann probier mal Firefox unter Win 7 – so vorhanden (Win 7 und/oder FF). 🙂

  27. hombertho

    @JürgenHugo: Deine Testkommentare habe ich gelöscht. Du konntest ja erfolgreich testen, dass es geht 🙂

    @Kalliey®: Na dann bin ich auf deinem Erfahrungsbericht zur Nikon P7000 gespannt. Umentscheiden werden ich mich aber nicht mehr 🙂

  28. JürgenHugo

    Jetzt werd ich auch mal was „sachliches“ beitragen – zu den KompaktCams.

    Das größte Problem ist ein Vorteil, der zugleich eine Schwäche ist. Die Größe und das Gewicht. Es ist fast unmöglich, die Cams mit halb gedrücktem Auslöser lange genug ruhig zu halten, um nicht (beim Auslösen) zu „verreißen“.

    Ich hab das bei meinem Schreibtisch probiert: einigermaßen gerade hab ich das nur mit Blitz geschafft – nach diversen Versuchen. Das Foto, das ich dir für den Artikel geschickt hab, da hab ich ein massives Dreibeinstativ mit Kugelkopf für hergenommen – damit ich „ohne“ Blitz kann.

    Draußen ist das schon was ganz anderes. Denn: für die Cam ist der übelste Regentag draußen noch besser, als das hellste Zimmer drin… 🙂

  29. @Hombertho

    Ich denke ich warte noch bis Januar/Februar wenn die Weihnachtsgeschenke in der Bucht für ein paar Peanuts weggehen. Der jetztige Preis fällt sicher bis dahin noch ein gutes Stück nach unten.

    Ich muss mich jetzt erstmal mit Objektiven für die DSLR eindecken, erst dann hat die Kompakte priorität, naja vielleicht auch Weihnachten wenn ich es mal wieder nicht abwarten kann, wie so oft. (leider) 🙂

  30. Argh … ich habs grad schon kommentiert. Ich wollte die Blogparade faken! Nila würde mir zwar den Hintern versohlen .. aber ich würds in Kauf nehmen.

    Mein Fensterblick: Zielgerichtet auf Beach Bunnys am Strand von Rio de Janeiro ..

    Cya
    Seba

  31. Ist das Geyerswörth dahinten?

  32. @Thomas: Ne, ich hab schon 2 Fensterseiten. Die eine aus eine recht langweilige Seitenstrasse (http://goo.gl/GwUl) und die andere.. naja, auf einen Hof voller Grabsteine 🙁 Ja, richtig gelesen, Grabsteine. Mein Vermieter ist Steinmetz, daher beneide ich Dich ein wenig um Deine Aussicht 😉

  33. @Kai
    das ist doch endlich mal was skuriles…ich warte noch auf einen Ausblick auf ’nen Misthaufen oder so, Postkartenbilder haben wir ja schon jede Menge! 😀

  34. hombertho

    @JürgenHugo: Das mit der geringen Größe und das sie so leicht sind ist natürlich auch ein Nachteil. Daher habe ich mich auch Haupstächlich für eine D700 entschieden. Bei 3KG hält man jede Kamera ruhig 🙂

    @Kalliey®: So geguldig wie du wäre ich auch gerne. Wenn ich was kaufen will, dann schlage ich sofort zu. Da schaltet sich bei mir die Vernunft ab.
    Mit deinen Objektiven wirst du noch einiges an Geld lassen. Das ist leider immer noch der teuerste Teil bei einer DSLR

    @Sebastian: So einen Strandblick hätte ich auch gerne 😀 Kann ich mir richtig gut vorstellen

    @Roland: Ja du bist richtig 🙂

    @Kai: Oh der Blick auf die Grabsteine ist heftig. Da würde ich mir dann Gedanken machen, wenn man dort auf einmal seinen eigenen Namen liest.

  35. der blick aus dem fenster ist toll. ich möchte da auch mitmachen. aber so grauenhaft, wie die lcihtstimmung grade ist, bringe ich da nichts passables zustande.

  36. JürgenHugo

    @hombertho:

    WENN ich doch die DSLR – dann wiegt das locker soviel. Cam+Batteriegriff ca.1250 g, Blitz, 2,8-er Zoom.

    Ich hab da gleich noch ne Frage zu: du hast doch das 2,8/28-75 Tamron auf Vollformat probiert, oder? Ist das wirklich so gut? Das gibts ja auch für Canon recht günstig. Ein kurzes brauch ich dann doch. 🙂

  37. hombertho

    @Paleica: Kann dich verstehen. Ich hatte noch Glück. Im Moment ist bei uns das Licht auch mies.

    @JürgenHugo: Ich hatte über 1 Jahr lang das Tamron auf meiner Nikon D700. Du kannst dir gerne alle Bilder aus meinem Flickerstream anschauen, die ich das letzte Jahr gemacht hatte.

  38. @Hombertho

    Ich bin alles nur nicht geduldig, deshalb hab ich jetzt doch eine Nikon 😉 = http://www.kalliey.de/die-eos-500d-ging-und-die-nikon-d5000-kam/10/2010/

    Aber wie Du schon sagtest die Objekte fressen nicht nur den Inhalt den Geldbeutels sondern den kompletten Geldbeutel. 🙂 Die Kids bekommen ja dann auch noch üppige Weihnachtsgeschenke, das Auto will wieder in die Inspektion, wir wollen noch ein 2. Auto kaufen, da sind die Reserven ruckzuck aufgebraucht, deshalb warte ich wohl mit dieser einen kleinen Sache etwas länger. Wobei wenn ich eine entsprechende Laune entwickel kann „länger“ auch schon morgen sein. 🙂

  39. Pinkback: Felix - Willkommen in der Welt eines Jungen Piraten » Blogparade: Different Blogger – Blick aus dem Fenster

  40. Gut, dass hier nur nach Bildern aus Blogger-Fenstern gefragt wird – bei mir wäre die Gefahr wohl recht hoch, noch während ich den Schnappschuss mache was abzubekommen – wobei ich nur versprechen kann, dass sich ein Blick zumindest für die Herren der Schöpfung gegen Abend jederzeit lohnen würde. 😀

    Schönen Ausblick hast du übrigens … den konnte ich ja auch schon bei deinen unzähligen Grillpartys bewundern. 😀 Aber ein wenig größer hättest du das Bild schon mal einfügen können – wenn man darauf klickt, vergrößert es sich zumindest bei mir kein Stück. :seufz:

  41. hombertho

    @Kalliey®: Uff da habt Ihr ja eine ganz schöne Einkaufliste. Da bleibt nicht viel für Objektive übrig. Vor allem für das zweite Auto. Ich habe erst gestern von meiner KFZ Steuer den Rechnungsbescheid bekommen. In solchen Momenten weiß man dann wieder schmerzlich, wie teuer so ein Auto sein kann.

    @Mike: Das mit dem Bild finde ich komisch. Auf Flickr ist es eigentlich größer. Da ist mal wieder irgendwo der Wurm drin 🙁
    Oho, willst du nicht noch einen Blog aufmachen 😉 Deine Aussicht hört ich interessant an 😀

  42. @Hombertho

    Ja so steuerbescheide sind toll hab gerade über 400 Euro für den A6 bezahlt. 🙂
    Da freut man sich dann über die übervollen Straßen und vorallem über die ganzen kaputten Strassen. Man sollte ja auch nicht denken das die KFZ-Steuern in die Strassen investiert wird…

  43. @Kalliey®: Um dich wieder etwas positiv zu stimmen: immerhin brauchtest du auf deinen Wagen keine BPM entrichten … zwar kenne ich deine Motorisierung nicht, dem Schöpfer kann man dafür aber trotzdem mal danken. 😉

  44. @Kalliey®: Ja leider ist es so, dass wir mit dem Geld, dass über KFZ Steuer eingenommen wird auf goldenen Straßen fahren könnte. Nun wird das Geld aber für andere Dinge verwendet.
    So läßt man die Straßen vergammeln und in ein paar Jahren hat sich das Problem dann sowieso gelöst, wenn ein Auto dann nur noch ein privileg ist, weil man keine „günstigen“ Antriebsstoffe mehr hat.

  45. JürgenHugo

    Tja – das is natürlich nicht für jeden eine Lösung: ich fahr nur noch Bus…

  46. Wie geil, mit Blick aufs Wasser… das fehlt mir noch, will auch von meinem Fenster aus aufs Wasser gucken…

  47. Pinkback: Blogparade: Different Blogger – Blick aus dem Fenster | Blogge was ich will

  48. Nicht schlecht. Like it!

    Lieben Erdbeergruß am trüben Samstag

  49. @Melvenue: Das mit dem Wasser ist schon nicht schlecht, aber da es auch sehr schnell ist auch sehr laut. Mit offenen Fenster im Sommer ist es dann nicht wirklich schön.

    @Erdbeere: Heute ist es wirklich sehr trübe und die nächsten Tage wird es auch nicht besser. Wirklich sehr depremierend. Da mag man im Moment nicht so wirklich aus dem Fenster schauen.

  50. Pinkback: Blogparade: Ein Blick aus dem Fenster. | Ostermann Blog

  51. Pinkback: Nila’s Blogparade: Ein Blick aus meinem Fenster « speaking up!

  52. Noch so ein toller Ausblick!

    Das Video erinnert mich voll an diese Eisenbahnlandschaften, märklinmäßig, sehr cool! Viellicht mach ich auch mal eins aus dem Fenster raus, da werden dann wahrscheinlich eher Amseln beim Baden oder beim Äpfelfressen draufsein derzeit:-)

  53. @Sonia: Ja dein Ausblick hört sich aber auch sehr cool an. Jedenfalls sehr beruhigend. Da geht es bei mir hektischer zu. Das Video ist von einem Samstag, wo noch recht wenig lost ist. Normalerweise ist noch mehr los.

  54. Pinkback: SAILTOKIEL »

  55. Pinkback: Ein Blick aus dem Fenster - Der BlogparadenBlog

  56. Pinkback: Blogparade: Different Blogger – Ein Blick aus DEINEM Fenster « In der Welt zu Gast

  57. Pinkback: Blogparade: "Different Blogger" - Auswertung+Video | Nilas Blog

  58. Pinkback: Auswertung der Blogparade Blick aus deinem Fenster - Der BlogparadenBlog

  59. Pinkback: Auswertung der Blogparade: Different Blogger – Ein Blick aus DEINEM Fenster | speedmann.de Azubi Blog

  60. Pinkback: “Different Blogger” – Das Videoergebnis « speaking up!

  61. Pinkback: Blogparade : "Different Blogger" - Video online - Nila hat ihrer Blogparade ein würdiges Ende bereitet | DELIJO

  62. Pinkback: Xanni

  63. Pinkback: Blogparade : different Blogger - bisherige Teilnehmer | im Kreuzfeuer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.