Gefrustet vom Iphone 3GS. Ich habe die Schnauze voll, verkauf es hier und jetzt und hol mir ein Android Handy.

Gefrustet vom Iphone 3GS. Ich habe die Schnauze voll, verkauf es hier und jetzt und hol mir ein Android Handy.

Ich bin echt genervt und gefrustet vom Iphone 3GS. Seit 2 Wochen habe ich nun das Gerät und war am Anfang noch sehr begeistert. Aber seit vorgestern bin ich total genervt und habe keine Lust mehr. So langsam finde ich es echt eine Frechheit, was sich da Apple erlaubt. Da kauft man sich legal ein Gerät und kauft auch immer schön Apps im Appstore und trotzdem hat man nur Ärger damit, weil man nicht bei T-Mobile ist. Dieses Netlock nervt einfach und hat mich nun voll erwischt. Ich finde es ja in Ordnung, dass sich Apple vor Jailbreaks schützen will. Habe ich auch nie gebraucht, aber was soll das mit diesem doofen Simlock?
Hat man ein Iphone 3 GS nach Kalenderwoche 39/2009 und damit auch den neuen Bootloader, dann kann man es so gut wie vergessen etwas anderes als T-Mobile zu nutzen. Selbst wenn man „nur“ die Firmware 3.1.2 nutzt. Man schafft es damit dann zwar andere Provider zu nutzen, aber nur so lange bis man rebooten muss. Dann muss man erneut das Netlock entfernen. Das wäre vielleicht noch zu verkraften. Dazu kommen aber noch andere Probleme, dass die Push Funktion nicht mehr richtig funktioniert. Das heißt man bekommmt mit dem GPS Modul nur Probleme und auch WLAN Verbindungen funktionieren nicht richtig. Man hat also damit nur eine teure Krücke. Ab Firmware Version 3.1.3 hat man dann komplett verloren. Dann kann man nur T-online nutzen und es wird vermutlich keine Möglichkeit mehr geben dass Netlock zu entfernen. Wenn man nach dem Problem googelt, dann bekommt man zwar täglich über 50 neue Treffer, aber es wird immer nur die selbe Leier herunter gebetet und man kommt nur zu einem Fazit „Schade, du hast verloren„.

Da ich jetzt schon seit 8 Jahren zufriedener Kunde bei O2 bin werde ich aber jetzt einen Teufel tun, dass ich jetzt noch zu T-Online wechsel. Ich habe auch keine Lust mehr eine Menge Geld und Zeit da rein zu stecken, damit ich dass Iphone mit einem anderem Provider zum laufen bekomme. Ich möchte einfach ein funktionierendes Handy und nicht jemand, der mir noch ein schlechtes Gewissen einredet obwohl ich für alles schön und brav bezahlt hatte, aber beim falschen Provider bin.

Ich verkaufe mein Iphone 3GS jetzt. Wer bei T-Mobile und auf der Suche nach einem weißen Iphone mit 16 GB ist kann es gerne haben. Es ist so gut wie neu und wird mit kompletten Zubehör, OVP und einer Rechnung geliefert. Laut Verkäufer gibt er ein Jahr Garantie drauf. Wer als erstes hier schreit und bereit ist 500 Euro inklusive versicherten Versand zu zahlen der bekommt es. Und dazu bekommt der Käufer auch noch eine komplette Creative Xdock X-Fi Dock mit Sender, Empfänger und Fernbedienung. Ja und damit nicht genug. Es gibt auch noch ein homberth.de T-Shirt dazu. Ich finde das ist ein faires Angebot und vertrauen könnt ihr mir auch.

Ich verkaufe auch mein gebrauchtes Iphone 2G mit 16 GB. Das ist jetzt 2 Jahre alt, aber frei für alle Netze. Also nicht nur für T-Mobile. Die Version ist nicht von dem Problem betroffen. Es hat Gebrauchtspuren, weil es ein Handy nun mal ein Gebrauchtgegenstand ist. Aber da ich sehr pfleglich damit umgegangen bin schaut es nicht so aus als wäre es durch den A… gezogen 😀 Da ist auch alles dabei. Ladegerät, Kabel, Kopfhörer, OVP. Für 300 Euro bekommt ihr dazu auch noch eine komplette Creative Xdock X-Fi Dock (Hat gebrauchtspuren) mit Sender, Empfänger und Fernbedienung. Ja und damit nicht genug. Auch hier gibt es auch noch ein homberth.de T-Shirt dazu 🙂

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen ein Andoid Handy zu holen. Das neue Sony Xperia X10 macht z. B. einen sehr guten Eindruck

http://www.youtube.com/watch?v=I4otluRLuZ8

Es soll im März in Schwarz und in weiß erhältich sein. Alternativ wäre da auch noch das HTC Desire. Das kommt auch demnächst und die Technischen Daten lesen sich auch sehr gut. Wie ich mich entscheide, darüber werde ich auf jeden Fall noch berichten.

Schade Apple. Ich hatte mit dem Iphone echt eine tolle Zeit und fand es auch sehr nützlich und werde auch viele tolle Apps vermissen, die es für Android nicht gibt und auch nie geben wird . Aber du wolltest mich nicht mehr und ich habe das wohl oder übel zu akzeptieren 😎

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (49)

  1. genau schnell auf die Seite des Verklagten und die Minderheit understützen! 🙂 :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

  2. Hmmm, ich bin auch zufriedener O2 Kunde und nutze ein iPhone 3GS, die von dir geschilderten Probleme sind mir völlig fremd. Ist dein iPhone ursprünglich von T-Mobile gewesen?

  3. Können wir bei dem Preis noch etwas verhandeln? 😀

  4. Über solche Postings kann ich nur Schmunzeln. Über die Problemtaik wusstest du doch schon vor dem Kauf, oder nicht.

  5. Hatte auch ein 2G mit Jailbreak.
    Da hier auf dem Land T-Mobile am besten funktioniert viel mir die Wahl bei der Vertragsverlängerung nicht schwer: Ich hab seit 1 Monat das 3GS vom rosaroten Panther.

    Ich dachte immer, es wäre eine Frage der Zeit bis Apple die Geschichte mit dem Simlock aufgibt. Der Plattform würde das nicht schaden.

  6. Das erinnert mich doch ziemlich stark an die berichte, die vor einiger Zeit durch die Medien und Blogs geisterten, „Iphone-Benutzer“ haben das Stockholm-Syndrom. Das wird anhand zahlloser Beispiele erläutert. Eine Google-Suche nach „Iphone Stockholm“ liefert auch entsprechende Ergebnisse. Du bist der erste Iphone-Benutzer, der bislang zugibt, dass vieles am Iphone problematisch ist (mal abgesehen von den unabhängigen Testern und Zeitschriften, die ähnliche Probleme attestieren).

    Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Handy. Ganz gezielt nach einem Android-Handy – z.B mit eingebautem Beamer (Android mit Beamer. Ist natürlich Schnickschnack, macht aber sicherlich Spaß.

    Zufälligerweise hinterließ ich vor rund 2 Stunden bei pesuki eine nachricht. Der soll mal was zu Android-Handies schreiben 😉

  7. Glückwunsch zur Einsicht! Apple verkauft halt nur geschlossene Systeme.
    Auch zur Entscheidung zu Android zu wechseln kann ich dir nur gratulieren. Ich hatte kurz das HTC G1, ganz am Anfang. Da gab es noch Schwächen im OS 1.x. Und die HW Qualität war eine Katastrophe. Seit dem bin ich von HTC geheilt. Ich habe jetzt das Motorola Milestone mit OS 2.0.1 und bin begeistert. An deiner Stelle würde ich mir HTC zweimal überlegen. Auch in Bezug auf Updates.

  8. Pe-Su-Ki

    Bin zwar seit Jahren überzeugter T-Mobile Kunde, aber ein iPhone möchte ich nur bedingt haben. Ausprobieren würde ich es schon gerne mal, aber es wäre kein Handy auf Dauer für mich.

    Du wirst bestimmt einen Käufer dafür finden, immerhin ist es ein viel gesuchtes Gerät.

    Gruß Pe-Su-Ki

  9. Wenn ich das richtig verstehe, hast du ein „ganz normales“ T-Mobile-iPhone, richtig?
    Ganz ehrlich: Das hätte ich von Anfang an sein gelassen.
    Es gibt zwei Versionen sich ein iPhone zu kaufen: Direkt bei T-Mobile mit Vertrag oder eine EU-Variante.

    Sich bei 3G oder 3GS-Geräten auf nen Software-Jailbreak/Unlock zu verlassen raubt einem jeden Spaß an dem Gerät. Sieht man ja bei dir. 😉

    Aber danke für den Erkenntnisgewinn, dass SE jetzt auch auf den Android-Zug aufspringt.

  10. Ui, das macht mir ja schon etwas Angst, wenn ich das so lese. Ich hab mir das iPhone auch eben erst neu und legal gekauft und nutze auch seit Jahren schon recht zufrieden O2, daher war ein Wechsel zu Telekom ausgeschlossen. Es ist ein EU Gerät und wie gesagt nicht gelockt. Könntest du mir etwas genauer beschreiben, was das für eine Ursache hatte, dass du das iPhone reseten musstest?

    Grüße
    ivan

  11. Eigentlich muss ich ad zustimmen, das ist ein bekanntes Problem… warum hast du nicht gleich ein netlockfreies iPhone gekauft?

    Es ist halt wie immer bei Apple (Mac/OS-X-Bindung, iPod/iTunes, iPhoto, …): man muss sich darauf einlassen und alles so nutzen, wie das von Apple vorgesehen ist, dann funktioniert alles bestens – aber wehe, wenn nicht.
    Ich persönlich würde zwar nie wegen sowas bei O2 bleiben, aber das liegt wohl daran, dass ich latente Aggressionen gegen diesen Provider hege. Viel Spaß mit Android, ist auf jeden Fall eine interessante Plattform!

  12. Das tröstet mich jetzt irgendwie. Ich hab ja neuerdings ein Xperia X1 und komme mir immer ganz einsam vor. Nix mit Apps und auf jedem Blog neue tolle Vorschläge. Ich brockse so ziemlich damit rum und hätte gern firefox mobile drauf, aber das gibts wohl bisher nur für Nokia (oder??) Außerdem hab ich grad gesehen, ist es gegen das X10 eine ziemliche Kartoffel 🙁 Aber andererseits ist es nur für’s mobile Internet, telefonseitig nicht zur Nutzung vorgesehen. Sicher auch schade, wer weiß was für ungenutzte Möglichkeiten da drin so rumdümpeln. Aus meinem schlichten Samsung Handy hab ich auch mal mehr Funktionen ausgenutzt, so’n Quatsch wie Bild und individuelle Melodie bei Anruf und so… aber wenn man auch mit permanent zu bedienenden Diensthandy (primitiv) auf Empfang ist und die Lieben das auch wissen und lieber dort anrufen… :gruebel: da ist besser für mich, das eine klingelt so, das andere so, dann schnapp ich schon mal das richtige… wer dran is werd ich schon merken.
    Auf jeden Fall bin ich gespannt, wie es bei dir weiter geht …

  13. Ich wünsche dir auf dem Weg in das neue Zeitalter „Android“ viel Glück. Meine Erfahrungen deuten gegen Android und ich bleibe bei meinem geliebten iPhone 😉

  14. Irgendwie witzig. Ich nutze nun seit einem knappen Jahr Android mit T-Mobile und finde das Betriebssystem erste Sahne. Für einen Gmailer wie mich ist es erstklassig geeignet.

    Leider nervt mich mittlerweile meine Hardware. Hab das G1 und der Akku ist so was von sch*** (ok das war er von Anfang an – aber nun ist es noch wesentlich schlimmer).

    Ich muss zugeben, dass mir iPhones auch gefallen. Ich bin aber nicht bereit so viel Geld dafür liegen zu lassen.

  15. hombertho

    @Babel: Jetzt muss ich leider noch ein bisschen warten. Der Countdown läuft noch: http://www.desirehtc.com/

    @Heiko: Nein das ist ein EU Iphone. Wundert mich, dass du keine Probleme hattest. Vor allem nicht mit Navigon. Das war einfach unerträglich und die Navigation absolut untauglich. Freut mich aber für dich, dass du zufrieden bist und ich wünsche dir dass du ach nie solche Probleme bekommen wirst.

    @Sven: Eher erst mal weniger. Ich habe mal bei ebay geschaut. Dafür ist das hier wirklich ein Kampfpreis und du bekommst auch noch eine Menge Zubehör + Garantie das ich dich nicht übers Ohr haue.

    @ad: Du darft ruhig schmunzeln. Ich habe das auch nur gepostet um meinem Frust freien lauf zu lassen. Anfangs hatte ich auch keine Probleme. Es fing ja erst an als ich Navigon gekauft hatte und bemerkt hatte, dass man es mit Jailbreak und 3GS nich nutzen kann. Auch ein Push fix hilft nicht immer. Natürlich habe ich mir vorher informiert, aber wenn du danach googelst findest du Millionen von Postings und jeder sagt was anderes. Ich habe da einfach keine Lust mich da durch zu wühlen und mich damit herum zu schlagen. Ich will ein Handy für das ich bezahlt haben auch uneingeschränkt nutzen können. Ich war auch ein bisschen Iphone 2G verwöhnt. Da waren solche Probleme einfach nur fremd.

    @Jack: Also bis jetzt laufen die Exklusivverträge bis 2012 mit der Möglichkeit Ende 2010 eine Sonderkündigung zu machen. Aber Apple kassiert ja für solche Exklusivverträge nicht schlecht und wurde in der Beziehung bestimmt auch einen Teufel tun solangt T-Mobile noch bereit ist zu zahlen. Bei mir kommt ein Wechsel nicht in Frage. Viele Freunde und Verwandte haben O2 und Flatrates. Nicht das ich noch eineiges mehr zahlen müsste. Auch andere müssten dann einiges mehr zahlen. Dazu kommt dass auch Tethering deaktiviert ist und ich bei der Überschreitung von 200MB im kleinsten Vertrag dann 50 cent für jedes extra MB zahlen müsste. Bei O2 wird dach einfach gedrosselt und ich muss mir darum keine Sorgen machen.

    @Oliver: Tja Menschen lassen sich halt nur bedingt kontrollieren und wenn sie merken, dass sie zu sehr in ihrer Freiheit eingeschränkt werden, dann fangen sie an zu rebellieren. Daher auch Brot und Spiele. Das Iphone hat schon einiges für den Handy Markt getan und als das Iphone erschienen ist gab es nichts vergleichbares und keine Alternativen. Das hat sich im Moment aber geändert und es kommen immer mehr Android Handys heraus, die sich vor dem Iphone nicht mehr verstecken brauchen. Hochmut kommt halt vor dem Fall und wenn da Apple nicht anfängt umzudenken, dann brauchen sie sich auch nicht wundern, dass immer mehr Kunden abspringen und da nicht mehr mitmachen.

    @MaWoSch: Danke für deinen kleinen Erfahrungsbericht. Ich hatte noch HTC als Windows stark war. Da war ich von der Qualität eigentlich sehr zufrieden. Ich werde sicherlich noch auf Testberichte abwarten. Bei Sony gefällt mit das Styling und die Benutzeroberfläche besser. Bei HTC das Amoled Display. Von der Leistung und dem Preis sind sie ja gleich.

    @Pe-Su-Ki: Ich glaube auch nicht, dass ich Probleme habe das Iphone los zu bekommen. Wer T-Mobile hat, der hat ja keine Probleme. Ich will auch einfach mal wieder über den Tellerrand schauen. Andere Hersteller haben auch schöne Handys. Der April wird ja einige neue Android 2.x Modelle raus bringen 😀

    @DerOwie: Nein das Gerät wer kein T-Mobile Gerät. Es wurde nicht in Deutschland gekauft. Aber es scheint sich trotzdem nicht mehr unlocken zu lassen. Ich habe jetzt auch keine Lust mir darüber den Kopf zu zerbrechen. Vermutlich wird man auch wieder eine Lücke finden und dann ist es wieder Möglich. Aber ich habe ja eine Menge Geld bezahlt und da habe ich keine Lust mich bei jeder Änderung stundenlang hinzusetzen um auftretende hausgemachte Probleme zu kümmern.

    @Ivan: Die Probleme fingen mit Navigon an und das die Navigation einfach nicht geklappt hatte. Dabei ist heraus gekommen, dass ich die Netzwerkeinstellungen reseten soll und das dies eventuell hilft. Danach hat er meine O2 Karte nicht mehr erkannt. Ich habe dann auch nur noch 6 Stunden gesucht. Wenn ich jetzt noch mehrere Tage damit verbringe finde ich bestimmt auch noch eine Lösung. Aber ich habe darauf einfach keinen Bock mehr. Ich will auch einfach mal was anderes ausprobieren. Nachdem Motto „Andere Mütter haben auch schöne Töchter….ääähh Handys“ 😀

    @Ruben: Ja das nervt mich aber eben langsam, dass man sich auf alles einlassen muss und immer schön brav zahlt und wehe es geht schief, dann ist man der blöde. Ich habe schon über 1000 Euro für Hardware und Apps für das Iphone bei Apple gelassen und am Ende bekommt man auch nur einen Arschtritt. Ich habe einfach keine Lust mehr und irgendwie will ich auch mal wieder was neues Ausprobieren. Vielleicht scheitere ich auch mit dem Android und dann hole ich mir ein Ipad. Angeblich soll man damit ja dann auch telefonieren können 😀
    Das Iphone war aber nicht von T-mobile. Daher war es nicht abzusehen und es lief auch am Anfang. Ich hab nichts gegen O2. Ich zahle im Monat 20 Euro habe über 100 frei SMS im Monat, habe eine 200MB flat und kann problemlos Tehtering benutzen. So günstig komme ich bei T-Mobile nicht weg. Ausserdem haben viele Freunde und Bekannte O2 und durch Flats zahlen die auch nichts wenn sie mich anrufen. Alles Gründe wieso ich nie zu T-mobile gehen würde.

    @Miki: Wie meinst du das mit der Kartoffel? Klär mal einen Bayer auf 😉 Von der Größe und Gewicht ist es genauso wie das Iphone. Von daher wäre es kein unterschied. Wie es am Ende ist weiß ich aber nicht. Vielleicht nehme ich am Ende einfach wieder ein stinknormales Handy mit dem man einfach nur erreichbar ist. Im Moment habe ich ja gar kein Handy und habe es den zweiten Tag noch ganz gut überstanden 😀

    @Neotrix: Die Erfahrungen muss ich erst noch machen. Da die Geräte erst im April erscheinen kann man ja nicht wirklich etwas schlechtes darüber sagen. Sicherlich werden auch diese Handys probleme machen. Das Perfekte Handy gibt es leider noch nicht.

    @Cookie: So viel Geld ist das nicht. Wenn du jetzt das nimmst, dass ich verkaufe. Für 500 Euro bekommst du ein tolles 16 GB Iphone mit einer Menge Zubehör. Wenn ich jetzt das HTC Desire oder Sony nehmen, dann bin ich auch bei knapp 500 Euro. Da habe ich aber dann erst einmal 8GB Speicher. Am Iphone selber habe ich auch nichts zu bemängeln. Ein Super Gerät mit einer Menge Apps. Mich nervt einfach nur die Vermarktungspolitik und wie man damit an den Mobilfunkbetreiber geknebelt wird.

  16. Dass du diese Erfahrung machen musstest, tut mir natürlich leid für dich.
    Nichts desto trotz kannst du es weder Apple noch T-Mobile anlasten: entgegen deinem Empfinden warst du nämlich nicht dazu bereit, für das iPhone richtig zu bezahlen – sonst hättest du nämlich entweder ein simlockfreies aus dem australischen Store kaufen können, oder aber die Pille mit den T-Mobile-Konditionen schlucken müssen (das Netz ist ja wohl nicht der Grund, warum du dich für O2 und gegen T-Mobile entschieden hast). Da T-Mobile Apple für den Exklusivvertrag (wie du ja selbst bereits festgestellt hast) ordentlich bezahlen muss, ist es nur richtig, dass die Jungs aus Cupertino alles daran setzen das diese Geräte auch nur bei ihren Partnern laufen.
    Wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei der Suche nach einem neuen Smartphone das für dich passt und bin gespannt auf deine Erfahrungen. Neben der kinderleichten Bedienung des iPhone hält mich hauptsächlich die Präzision des Touchscreens bei Apple.
    Ansonsten … ja, iPad also Mobiltelefon-Ersatz … ich bin dabei! :thumbsup: 😉

  17. Mh. Ich habe überlege auch schon sehr lange, ob ich mir das neue Iphone, welches angeblich im Juni rauskommen soll, kaufe. Ich bin eigentlich sehr begeistert vom Iphone. Habe aber auch schon gehört, dass es mit der neuen Software unmöglich sei mit einem anderen Provider, außer T-Mobile, das Handy zu nutzen. Und da ich auch O2-Kunde bin und sehr glücklich mit o2 bin (da mir kein anderer provider das gleiche Preis/Leistungsvrhlt. bietet) wird es echt kompliziert werden.

    Danke für dein Review. Jetzt werde ich es mir noch länger überlegen, ob ich mir die neuste Iphone Generation kaufen werde. Wenn du das Sony Ericsson oder das HTC hast poste doch bitte ein Review 🙂 😛

  18. für den Bayern 😀 : mein X1 ist gegen das X10 (und wohl auch das iPhone) eine ziemliche Kartoffel…. hab das aber nicht mit den Daten recherchiert…und man mag es kaum glauben: hab noch nie ein iPhone live gesehen :hammer: alles Technikmuffel im Umfeld und der studentische Sohn hat das Kleingeld nicht… 😉

  19. hombertho

    @Mike: Ich weiß nicht was du damit meinst „Richtig zu bezahlen“. Ich habe über 500 Euro dafür bezhalt. Würdest du es bei T-mobile holen, dann zahlst du die 240 Euro fürs Iphone + Grundgebühr. Wobei du ja da nicht die kompletten 24 * 25 Euro noch aufs Iphone drauf rechnen kannst. Natürlich hätte ich mir auch das Handy in Italien oder Belgien für 599 Euro holen können. Aber da muss man erst einmal hin kommen und da fängt es auch schon wieder an zu nerven, dass man überhaupt solche Aktionen machen muss, damit man ein Iphone sein eigen nennen kann.
    O2 war vor 8 Jahren für mich der Provider der Wahl, weil es wirklich sehr gute Konditionen gab. Da hatte ich 200 SMS im Monat frei und das für einen Grundpreis von 10 Euro. Da hatte sich der Tarif schon wegen diesen Frei SMS gelohnt. Mittlerweile habe ich einen Tarif, den es so in der Form bei O2 auch gar nicht mehr gibt und würde ich jetzt auf Genion M oder L umstellen würde ich auch viele Privilegien wieder verlieren.
    Es gibt auch viele Kunden die bei T-Mobile sind und auch genervt sind, dass sie in den sauren Apfel beißen mussten und nicht wirklich zufrieden sind.
    Ich bin auch allgemein von der Tatsache genervt, dass es so viele Einschränkungen gibt. Ich möchte gar nicht Wissen, wie viele Leute ein Iphone haben und nicht bei dem Provider sind, an dennen sie gebunden wären. Apple hätte mit dem Iphone bestimmt nicht so tolle Verkaufszahlen und wäre so erfolgreich. Das dieser Netlock ausgehebelt werden konnt war ja auch nur ein Backdoor, der bestimmt von Apple auch bewußt eingebaut wurde. Nun wird aber ein Schritt gegangen, dass diese ganzen Hintertürchen geschlossen werden. Man hofft sich, dass viele Blut geleckt haben und nun für das Iphone alles tun würden. Aber bei mir ist das nicht so. Ich mag Apple Produkte und werde auch weiterhin mein Macbook behalten und auch ein neues kaufen, wenn es raus kommt. Vielleicht kaufe ich mir dann auch das iPad nachdem ich kein Iphone mehr habe und telefoniere dann damit. Mit der UMTS Version habe ich schon mal ein Screenshot gesehen, wie einer damit Telefoniert. Schaut halt nur ein bisschen blöd aus.

    @Sebastian: Ein Review war es eher weniger, sondern eher mal ein Frustpost. Das neue Iphone wird sicherlich überhaupt nicht mehr mit O2 laufen, wenn man jetzt schon so Schwierigkeiten hat. Auch die Programmierer der Jailbreaks machen da wenig Hoffnung. Ich kann dir da wirklich nur empfehlen ganz normal dann bei T-Mobile einen Vertrag abzuschliessen. Wenn du ein Iphone mit einem anderen Provider nutzen willst, dann nimm das 2G. Da wird es wegen der Hardware nie Möglich sein die Beschränkungen durchzuführen. Apple hat seine Hausaufgaben gemacht.
    Ja das Sony und HTC kommen ja leider erst in einem Monat. Bis dahin habe ich nicht mal irgend ein Handy. Positiv ist, dass des HTC bei O2 angeboten werden soll und ich meinen Vertrag verlängern kann. Somit kann ich dann dieses Handy aussuchen.

    @Miki: Achso jetzt habe ich es Verstanden. Ja das X1 kannste auch nicht mit dem X10 vergleichen. Es gibt aber dann auch ein X10 Mini, dass kannst du dann Alternativ nehmen.

  20. Ein guter Freund von mir hat das HTC hero und er ist auch echt begeistert davon. Android find ich persönlich auch echt ansprechend. Leider hat man nur nicht soviele Apps, wie beim Iphone zur Verfügung. Aber ich denke, darüber kann man hinwegsehen. Das Video zum Sony-Handy finde ich aber auch sehr ansprechend – Wenn die Prozessorleistung wirklich so gut ist (wie man im Video gesehen hat) dann kann es nur ein knüller geben und dem Iphone sogar Kongurenz machen.

    LG Grüße

  21. Oh jeh… so schlimm mit dem iPhone?
    Stephan hat ja den Palm Pre und letztens auch das Motorola Milestone zum Testen gehabt. Das Motorla Milestone ist ziemlich genial, fast noch besser als das Palm Pre. Wenn ich mir jetzt ein solches Teil kaufen würde, dann wäre das Milestone definitiv meine Wahl. Vielleicht magst ja mal kucken, ob Dir das vielleicht auch gefällt.

  22. Ich habe selber ja nie ein iPhone sondern nur einmal einen iPod Touch besessen. Bisher fand ich es daher immer sehr reitzvoll ein iPhone zu besitzen.

    Mittlerweile ist mir klar das es nicht das iPhone ist, das ich haben möchte sondern allgemein ein Touch Phone. Und da ich mir auf keinen fall wieder dieses grausamme iTunes antun werde. Bin ich auch drauf und dran ein Android zuzulegen.

    Ob es das von HTC oder irgendwann das nexus one von Google wird, steht noch nicht fest.

  23. hombertho

    @Sebastian: Na klar hat das Iphone über 100.000 Apps und damit mehr als die 20.000 Apps die es auf Android gibt. Aber du kannst auf dem Iphone maximal 144 Apps installieren und es gibt auch sehe viele Apps die es mehrfach gibt. Ich hatte bis jetzt nie mehr als 20 Apps in Benutzung. Also darin sehe ich überhaupt keine Problem. Höchstens bei der tollen Steuerung und dem Multitouch. Dafür gibt es ein hochauflösendes Display. Beim Sony und bei dem Desire gibt es einen 1 Mhz Prozessor. Das Iphone 3GS hat 600 Mhz. Wobei das Iphone eine bessere GPU haben soll.

    @Tanja: Das Milestone kenne ich, aber das ist technisch nicht mehr so aktuell. Ausserdem viel zu dick. Ich brauche keine Tastatur und sollte auch geschmeidig in die Hosentasche passen 🙂

    @Marco: iPod Touch hat den Vorteil, dass es noch um einiges dünner ist. iTunes finde ich eigentlich sehr toll und als Mac User schon praktisch. Aber ich werde zukünftig Probleme mit der Synchronisation haben. Davor graust es mir ein bisschen, da ich nicht genau weiß wie die Integration mit OS X sein wird.
    Das HTC soll ja das nexus one sein. Haben Identische Werte. Nur dass bei dem nexus one halt noch google drauf steht und die Tasten anders sind. Daher würde ich dann schon zu dem HTC tendieren. Nicht zuletzt, weil es bei O2 auch vertrieben wird. Das Sony gefällt mir Designtechnisch einfach besser. Auch die Multimediafunktionalität mit dem Timescape finde ich sehr sexy

  24. Hier hab ich gerade etwas über die neu erscheinenden HTC-Androids gelesen und dachte gleich an deinen Artikel. Vielleicht ist es interessant für Dich. Ansonsten kannst du es auch löschen 😉

    http://t3n.de/news/cebit-android-htc-268235/

  25. Eine seeehr seeehr gute Entscheidung! Die twitter ich doch gleich mal. *g* – o2 mag ich auch sehr gern, da bin ich auch schon seit Jahren. (Und mein Pedro ist dort eh. ;))
    Wir werden uns auch „einen Android“ holen, das Motorola Milestone (Droid). – Ist denn das SE schon lieferbar? 🙂 Milestone hat grade einen Engpass, aber wir haben noch eine Weile, bis der Wechsel erfolgen wird. 🙂
    Halt die Ohren steif!!! 😉

  26. „Das dieser Netlock ausgehebelt werden konnt war ja auch nur ein Backdoor, der bestimmt von Apple auch bewußt eingebaut wurde. Nun wird aber ein Schritt gegangen, dass diese ganzen Hintertürchen geschlossen werden. Man hofft sich, dass viele Blut geleckt haben und nun für das Iphone alles tun würden.“
    So ganz ohne irgendeine Quelle halte ich das nun doch für eine sehr gewagte Argumentationskette – ich zumindest kann mir ein derartiges „Konzept“ nicht vorstellen. Um aufzuklären, was ich mit dem „richtig zahlen“ meinte: man bekommt das Gerät bei T-Mobile für einen gewissen Betrag (welcher ist jetzt zunächst mal irrelevant) von dem am Ende wiederum der Preis des Exklusivvertrags mitfinanziert wird. Und wirksame aber angekündigte Maßnahmen bestimmte Endgeräte an Netze zu binden kann man nun wirklich keinem vorwerfen.
    Schade finde ich es natürlich auch, dass dieser Exklusivvertrag mit T-Mobile besteht. Allerdings sind diese Verträge nicht zuletzt Teil des iPhone-Konzepts, die Apple vor allem in der Zeit als Neueinsteiger im Smartphone-Markt bei der Vermarktung geholfen haben dürften.

    PS: Um ein hochauflösenderes Display beneide ich dich schon jetzt. 😉

  27. Hattest du nun ein Gerät, das gelocked war und du oder wer auch immer es jailbroken musste oder war es nicht gelocked? Bin verwirred. Ich hab ein Gerät aus Italien, das von Werk aus noch nie gelocked war, d.h. ich konnte von Anfang an meine O2 Karte darin verwenden. Besteht damit auch diese Gefahr beim nächsten reboot? 😎

  28. Tja, die Fesseln werden immer stärker. Ob sich Apple damit einen Gefallen tut… Und ganz ehrlich, beim IPad wird es ähnlich laufen, da bin ich mir sehr sicher.
    Ich persönlich sehe in Android eine große Zukunft, weil es ein offenes System ist und flexibel erweitert werden kann. Dazu kommt, das der Anklang größer wird, je schlimmer die Konkurrenz seine Kunden gängelt.

    Btw bin ich mit meinem WindowsPhone sehr zufrieden (auch wenn die Hardware durch das alte Betriebssystem nur zu einem Bruchteil genutzt wird)

  29. @MaWoSch
    HTC ist mit Abstand der beste Handyhersteller (was die Quali angeht) und sie liefern auch mit dem Abstand den besten Support. Schau dir mal das HTC Hero an. Selbst das von dir genannte G1 wird immer noch mit neuerer FW versorgt.

    Ich selber habe das Samsung Galaxy und kann da nur neidisch kucken. Samsung Handys sind zwar Qualitativ sehr gut verarbeitet. Der Support aber ist total unterirdisch was neue FW angeht. Ich kann von Glück reden, wenn jetzt endlich mal Android 1.6 dafür rauskommt. Da frage ich mich was das soll? Das Handy ist nicht mal 1 Jahr auf dem Markt und wir werden mit alter Software versorgt. Dabei haben die neusten Geräte schon 2.1 drauf.

    Android selbst ist natürlich ne gute Alternative.

    Aber mal ehrlich, dass iPhone ist Top verarbeitet und vor allem funktioniert auch alles drauf. Gerade was die Apps angeht. Da kann sich Google mit ihrem Android doch noch ne Scheibe abschneiden.

    Bei Thomas kommen halt mehrere Dinge zusammen. Das nennt man Pech, dafür haben aber 80% der iPhone Nutzer keine Probleme.

    Zeig mir ein System auf, was das noch von sich behaupten kann 😉

    Micha

  30. hombertho

    @Oliver: Danke für den Hinweis, aber den Artikel habe ich auch schon gelesen. Der Blog ist in meiner RSS Feed Liste 😉

    @BexX: Im April kommen meine Wunschhandys raus. Wobei das SE nicht bei O2 angeboten wird sondern nur das HTC Desire. Im Moment tendiere ich dazu, weil mein Vertrag im Mai ausläuft und man ja 3 Monate vorher schon verlängern kann. Mal sehen was ich dann noch zuzahlen müsste. Die Subvensionen der Handys ist ja nicht mehr so hoch wie es früher mal war.

    @Mike: Gut dann nehme ich die Aussage jetzt offiziell zurück 🙂 Aber im Softwarebereich ist es oft so, dass Programmierer bewusst Lücken und Schwachstellen einbauen. Bis jetzt brauchst du mich ums nichts beneiden, weil ich jetzt aktuell gar kein Handy habe 😀

    @Ivan: Ich hatte das Gerät neu bei ebay ersteigert und es war unlocked. Aber halt über Software. Wo das Gerät nun gekauft wurde kann ich leider nicht feststellen. Italien war es glaube ich nicht. Sicher war ich daran nicht ganz unschuldig und hätte vielleicht noch besser aufpassen müssen, dass ich auch wirklich ein italienisches erwische. Ich war halt auch noch mit meinem 2G verwöhnt und hatte nie gedacht, dass ich mit dem Iphone 3GS solche Probleme bekommen werde. Am Ende ist man halt immer schlauer. Ich denke du musst dir da keine Gedanken machen. Du hattest es direkt in Italien gekauft?

    @Daniel: Ich sehe in Android auch eine große Zukunft, aber ich denke auch, dass Apple bestimmt auch noch die Exklusivbindung aufheben wird. Es kann ja nicht immer nach oben gehen und irgendwann werden auch die Absatzzahlen nach unten gehen. Kann aber auch sein, dass sie mit dem „neuen Iphone“ noch einmal den ganzen Markt aufmischen. Auf jeden Fall ist Konkurrenz nicht schlecht und ich muss auch nicht alles von Apple haben 😀

    @Michael: Ja das Zusammenspiel mehrerer unglücklicher Umstände ist gut 🙂 Aber ich würde behaupten, dass der Prozentsatz noch viel geringer ist. Nicht jeder Iphone T-mobile Kunde ist zufrieden. Vor allem hat die Qualität der Geräte sehr gelitten. Ich kenne viele die schon öfters Ihre Iphones wegen Gehäusebruch eingeschickt hatten. Das 2G war da noch richtig robust und auch das Alu Gehäuse war noch richtig Genial. Was ich dann beim Android vermissen werde ist das kratzfeste Glasdisplay .

  31. Hm, schade, ich hielt das iPhone trotz fehlendem Multi-Tasking und fehlender Flash-Unterstützung eigentlich für ziemlich genial, wenn ich „ein paar Euro“ mehr hätte und mich nicht verarscht vorkommen würde, dass ich für den Preis eines Handys einen Computer bekommen würde, hätte ich mich schon längst näher über Smartphones erkundigt oder mir gar eins zugelegt.

  32. Und da sagst du, ich soll dich nicht beneiden? Die Ruhe hat doch was… 😀

  33. Genau aus diesen Gründen habe ich mir kein iPhone-3GS gekauft, sondern ein: Samsung Omnia II (http://omnia2.samsungmobile.de) und bin tierisch zufrieden damit. Es ist Sau schnell ist, Navigon läuft perfekt und man bekommt tausende Apps kostenlos.

  34. hombertho

    @Tarik: Genau das ist mein Problem. Ich komme mir irgendwie verarscht vor. Aber die Sache hat auch was gutes, denn so habe ich gemerkt, dass ich einfach zu Iphone fixiert war. So schaue ich auch mal über den Tellerrand. Vielleicht bin ich aber dann auch von den Andorid Handys so genervt, dass ich wieder mit gedenkten Haupt zu Apple zurück krieche. Aber dann sollte das neue 4G schon noch eins drauf setzen und dann kaufe ich es wirklich direkt in Belgien oder Italien ohne Netlock. Du bekommst für das Geld sogar 2 Netbooks 😉

    @Mike: Die Stille ist schon nicht schlecht, aber ich habe so ja nicht mal mehr eine Uhr 😉

    @Michaela: Ansich is das Handy nicht schlecht, aber Windows Mobile ist für mich ein graus. Da hatte ich schon einige vor dem Iphone und habe mich immer wieder geärgert. Daher hoffe ich mal, dass ich mit dem Android gute Erfahrungen mache. Freut mich, aber dass du zufrieden mit deinem Handy bist 🙂

  35. Okay, verstehe ich… Windows Mobile ist nicht jedermanns Sache. 🙂 Windows Mobile muß mal richtig Mist gewesen sein aber die Neue Version ist wirklich brauchbar. Ich drücke Dir für Dein Android-Handy die Daumen und hoffe, dass Du damit zufriedener sein wirst.

  36. Hallo Thomas,

    zu allererst auch von meiner Seite aus, herzliches Beileid! Ehrlich gesagt ist es schei* egal, welches Handy und welcher Hersteller! Wenn wir Kunden die Gelapmeierten sind ist das immer sch… . 😉

    Ich hoffe, dass du bei deinem nächsten Handy mehr Glück hast!

    @ad: Zu deinem Kommentar „Über solche Postings kann ich nur Schmunzeln. Über die Problemtaik wusstest du doch schon vor dem Kauf, oder nicht.“ Ist das als Kunde meine Aufgabe. Ich glaube eher nicht, denn der Verkäufer sollte mich darauf aufmerksam machen?

    Kurz und gut, ich habe gestern glaube ich bei meinem Namensvetter einen Bericht über das neue google Nexus One? Kenne ich jetzt auch nicht, aber am Wochenende soll der detailierte Bericht kommen?

    Und noch was, beim nächste Mal am besten hier ein Post mit all deinen Vorstellung, dann bekommst du kauftechnisch hier glaube ich die beste Beratung! 😉

    Gruß und schönes Wochenende

  37. hombertho

    @Michaela: Ja da hat sich sicherlich was gebessert, aber wenn man einmal geschädigt war, dann setzt sich das schon fest. Ausserdem ist die Synchronisation mit einem Mac eine Qual 😉 In einem Monat weiß ich dann mehr. Jetzt hoffe ich, dass bald April wird. Nicht nur, weil es dann auch endlich schöner und Wärmer wird 😀

    @Matthias: Was ad meinte ist das Problem, dass man mit einem Iphone 3GS, dass ein Netlock und die das neuste Bootrom drauf hat aktuell nicht mit einem anderen Provider benutzt werden kann. Der Verkäufer bei ebay macht einem da bestimmt nicht drauf aufmerksam. Der will ja was verkaufen. Ausserdem konnte ich ja 2 mal das Handy vom netlock befreien, aber beim dritten reboot war es dann vorbei.
    Ja den Test habe ich bei Matthias schon gelesen. Das HTC Desire ist ja mit dem Nexus One vergleichbar. Wobei das Desire eine bessere Steuerung hat. Von der inneren Technik ist es aber gleich.
    Das wäre ja der Supergau wenn ich so etwas machen würde. Jeder hat andere Vorstellungen. Da informiere ich mich dann doch lieber selber 😉 Im Moment habe ich ja gar kein Handy und bis jetzt bin ich auch ganz gut zurecht gekommen.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende.

  38. Also ich finde das jetzt Apple gegenüber schon ein wenig unfair von Dir. Denn sicherlich hast du bestimmt schon vorher gewußt, das das iPhone eigentlich nur von den Freunden der Sonne (Telekom) vertrieben wird (darf). Also was kann Apple dann dafür, wenn du aus Kostengründen dir ein EU iPhone besorgst, wobei dir doch schon von Anfang an klar war, das es Einschränkungen geben wird, da du kein Telekom Kunde bist.

    Das iPhone ist sicherlich noch immer eines der besten Handys auf dem Markt und alle die sich daran versucht haben es vom Thron zu stoßen, sind gescheitert.

  39. hombertho

    @Rene: Zweifelsfrei sage ich auch nichts gegen das Iphone. Es ist immer noch ein sehr geniales Handy. Das es aber damals schon mit einer Netzsperre ausgeliefert wurde war mir schon damals ein Dorn im Auge. Ich finde hier wird einfach ausgenutzt, dass Apple so eine Markstellung hat.
    Klar gibt es zwei Versionen. Leider ist durch die EU Version / Normal ein Schwarzmarkt entstanden und man kann dann nur wirklich sicher sein, wenn man in das Land reist und es persönlich kauft. Ich habe halt den Fehler gemacht und habe es in Deutschland gekauft und bin drauf rein gefallen. Ich habe mein Iphone ganz legal gekauft und auch Apple hat damit seinen Teil an Gewinn gemacht + die ganzen Programme, die ich legal gekauft hatte. Da fragt man sich natürlich selber, wie viel man eigentlich für das bisschen Technik auf sich nimmt, das man es überhaupt sein eigen nennen darf.
    Es geht ja hier in dem Artikel auch nicht um Schuldzuweisungen. Ich habe einfach nur meinem Frust Luft gelassen. Ich habe ja auch eingesehen, dass ich als O2 Kunde einfach kein Iphone besitzen sollte und irgendwie ist es nach 2 Jahren auch mal wieder Zeit für einen Wechsel. Es muss ja auch nicht jeder ein iPhone besitzen 😀

  40. Ich hatte gestern das erste Mal ein iPhone in der Hand 😀 Besser spät als nie. Vorher hab ich mir das HTC HD2 angesehen, das könnte mit gefallen (für dich wohl nix, weil Windows) Aber da hab ich den Verkäufer gefragt „und mit dem Stullenbrett kann man auch telefonieren?“ Hä, hä, der guckte etwas verwirrt. Aber ist doch auch doll, erst wurden die Dinger (Handys) immer kleiner, und nun werden sie platter und größer… wie ein Stullenbrett eben… ich hatte Spass… 😀
    Mein X1 zickt rum ,lädt nur noch am Computer, wird vielleicht ein Garantiefall. Blöd.
    Eigentlich war ich auf der Jagd nach nem X10 (mal anfassen), hatte aber kein Shop. Und in dem Center sind 4 solche Shops! Voda.., Base, T-Doof und 1x „alle“. Und ein MediMax. Naja.

  41. hombertho

    @Miki: Wieso sollte man mit einem Handy auch telefonieren. Das ist eine Kommunikationszentrale und ein schweizer Taschnmesser. Telefonieren kann man auch mit einem 1 Euro Handy bei ebay 😀
    Ne aber jetzt mal im Ernst. Das X10 kommt erst im April raus. Da wirst du auch kein Glück haben. Da musst du noch etwas geduld aufbringen. Ich hätte es mir auch gerne mal angeschaut bzw gekauft.
    So wie du es eerzählst scheint die Ladelektronik kaputt zu sein. Ist dann sicherlich ein Garantiefall, wenn du diese noch hast. Was sagt den Onkel Google zu dem Problem?

  42. @Thomas
    Das Problem ist, es war ein Geschenk und nicht ganz neu. Nun muss ich dem Schenker auf den Kranz gehen… wegen Garantie und so…
    heute erstmal ein Original-Ladekabel und ein Original-Akku geordert (nix ebay> Amazon) 😛 hätte aber in manchen Shops schon für’n Akku 50 Teuros hinlegen können, so hab ich beides für 49€. Das geht. Und telefonieren will ich damit nicht, mein anderes Telefon hat ne Flate. Da würde mir ein HTC leid tun, so ohne Nutzung der ganzen Funktionen.. na mal sehen…

  43. hombertho

    @Miki: Na gut wenn es ein Geschenk war, dann ist es auch kein großer Verlust. Waaas so viel für ein Ladegerät und einen Akku. Das hätte man doch zusammen auch für 5 Euro bekommen. Gut, wäre dann nicht Original gewesen. Habe gerade erfahren, das HTC Desire und Sony X10 Ende April erscheinen sollen. Die lassen sich wirklich viel Zeit. Bis dahin gibt es bestimmt auch weider eine Möglichkeit, dass mein Iphone wieder mit O2 funtkioniert. Die Hoffnung stirbt zuletzt und mittlerweile bin ich auch nicht mehr so geladen.

  44. Johannes

    Ich hab mir letztes Jahr, inzwischen muss ich sagen, leider ein Android Smartphone ohne Sim-Lock bei Amazon gekauft. Zuerst fand ich es total Klasse, aber inzwischen hängt es sich dauernd auf, stürzt ab, schaltet das Netz ab oder es ist von jetzt auf sofort der Akku leer. Ich weiß nicht wieso, weil wenn ich ca. 80% Akku hab ist es für mich nicht nachvollziehbar wieso es nach etwa 15 Minuten in gesperrtem Modus, mit Display aus, leer sein kann.

  45. hombertho

    @Johannes: Das perfekte Handy gibt es leider nicht. Auch das Iphone ist in der Hinsicht nicht unfehlbar. Bei den Android Handys kommt leider erschwerend hinzu, dass es einen Softwarhersteller gibt und viele Hardwarehersteller. Da kann es schneller zu Problemen kommen, als wenn der Hardware und Softwarehersteller der Gleiche ist. Ich bin mal gespannt. Das HTC Desire kommt ja nun bald auch bei uns raus und dann überzeuge ich mich selber mal davon.
    Dein geschildertes Problem lässt aber eher auf Hardware, als an Softwareproblemen schließen.
    vg Thomas

  46. Pinkback: Ein Iphone 4 in England vorbestellt, weil sich für mich kein Telekom Vertrag lohnt // Iphone, Borderlinx, Apple, Adresse, Telekom, Stand // hombi.eu

  47. Kleine Anekdote am Rande…

    Vor ein paar Monaten wollte ich auch zum T wechseln, da mein 2G etwas in die Jahre gekommen war und mir ein 3GS holen wollte. Ich rief bei O2 an und wollte kündigen. Als wir da ein wenig plauderten sagte ich, dass es um das iPhone geht. Auf einmal bot mir O2 ein nagelneues iPhone 3GS an, welches ich von dort an völlig frei und ohne Probleme mit dem O2-Netz im O2-Vertrag nutze. Das iPhone gibt es wohl nicht für Neukunden – deswegen gibt es das auch nicht auf der O2-Webseite. Für Bestandskunden können die da wohl was machen.

    LG Marcel

  48. hombertho

    @Marcel: Mittlerweile gibt es das 3GS überall ohne T-Mobile Bindung. Allerdings ist nun das iPhone 4 das Flaggschiff und ich würde es jederzeit dem 3GS vorziehen. Ich habe es auch mittlerweile in England ohne Simlock gekauft und betreibe es auch problemlos mit O2 🙂

  49. Pinkback: Geschafft: iPhone dank Aktivierungs SIM Karte wieder voll Funkionsfähig // hombi.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.