Ein Iphone 4 in England vorbestellt, weil sich für mich kein Telekom Vertrag lohnt

Juni 16, 2010 148 Von hombertho

Stammleser werden jetzt erst einmal verdutzt denken, „Was ist denn jetzt los?„. Hatte er doch noch vor wenigen Monaten über das Iphone geflucht. War er doch so begeistert von seinem Androiden, dem HTC Desire. Und jetzt bestellt er sich einfach ein neues Iphone? Der Mann kann sich wohl nicht so wirklich entscheiden, oder ist er einfach nur ein hoffnungsloser Fall von Apple Fanboy?
Ein Iphone 4 in England vorbestellt, weil sich für mich kein Telekom Vertrag lohnt

Androiden sind zwar toll, aber…

…irgendwie fehlt da was. Das HTC Desire ist zweifelsohne ein tolles Handy und ich kann es nur jedem immer noch wärmstens empfehlen. Aber es gab auch einige Dinge, die mich einfach mit der Zeit gestört hatten. Sei es die komplizierte Synchronisation, oder einfach die Tatsache, dass auf einmal 200 MB Daten produziert werden, weil das Handy mit Google synchronisiert. Dazu kommt einfach, dass viele Programme unter Mac OS X eine passende Iphone App haben, die ich nicht nutzen kann. Das fehlt mir einfach das Zusammenspiel und macht das digitale Leben nicht unbedingt einfacher.

Das Iphone 4 finde ich einfach sexy

Das Design des neuen Iphone ist wirklich sehr gelungen. Neben einem schnellen Prozessor gibt es auch endlich auch beim Iphone eine hohe Displayauflösung. Auch wenn es kein Amoled Display ist schaut es einfach Hammer aus. Dazu ist es etwas dünner geworden.

Das neue iOS 4 bietet zwar nur wenig Neuerungen, aber ich kann auch endlich wieder meine Apps benutzen. Sei es um über EyeTV auf mein Iphone zu streamen, oder  sei es nur die Banking Software, die ich wieder mobil nutzen kann.

Iphone 4  ja, aber bitte ohne Telekom

Die Vorbestellungen des Iphone 4 laufen seit gestern auf Hochtouren. Bei der Telekom rennen die Interessenten förmlich die Türen ein. Die Anfragen für das neue Iphone 4 ist zehnmal höher als beim Iphone 3GS. Es ist wirklich kaum zu glauben, wie hoch das Vertrauen zu Apple ist. Eigentlich sollte man denken, dass der Iphone Markt doch schon sehr gesättigt ist und die Leute erst einmal kein Geld mehr haben, weil sie erst vor kurzem ein neues iPad gekauft hatten.

Da ich diesmal nicht wieder den Ärger mit Unlock haben wollte, habe ich mir mal durchgerechnet, was mich ein Iphone über die deutsche Telekom kosten würde. Das wären im Complete S Vertrag für ein Iphone mit 16GB 24 x 45 + 170 + 25 Euro. Das macht einen Gesamtpreis von 1275 Euro. Da Ich bei meinem jetzigen O2 Tarif so knapp 12,50 Euro im Monat zahle wären das 24 x 12,50 = 300 Euro. Damit würde ich nach Adam Riesling, dann 975 Euro bezahlen, damit ich ein Iphone 4 habe. Eine ganz schöne Stange Geld.

Aber es geht auch anders und ganz legal

In England kann man das Iphone 4 (16GB) ganz regulär ohne Vertrag für 499 Pfund kaufen. Das sind genau 599 Euro und macht eine Ersparnis von immerhin 375 Euro im Gegensatz zu dem Telekom Vertrag. Nur hat die Sache einen Haken. Man braucht auch eine englische Adresse, damit man sich das Iphone 4 bestellen kann. Nun könnte man schnell mal für ein paar Euro noch nach England fahren, oder man macht es wie ich und meldet sich bei einem Dienst an, der eine englische Adresse anbietet.

Borderlinx ist genau so ein Service. Einmal angemeldet wird eine persönliche englische Adresse generiert, die man bei der Bestellung angibt. Wird dann das Iphone an diese Adresse geschickt, dann verpacken Sie mir das Iphone in einen neuen Karton und senden es mir per DHL zu. Wenn man will sogar zu einer Packstation. Dieser Service ist natürlich nicht kostenlos, aber mit 30 Euro recht günstig. Diese Servicekosten variieren je nach Sendung. Aber dank dem Online Preisrechner kann jeder nachrechnen, wie teuer es wird.

Wie gut es am Ende klappt kann ich noch nicht sagen. Ich habe auch bis jetzt noch nichts negatives über Borderlinx finden können und er ist sogar ein offizieller Partner von DHL. In einer Woche werde ich es ja erfahren. Dann wird sich auch entscheiden, ob ich ein Iphone 4 Besitzer bin, oder nicht 😉

Angeblich soll es das Iphone 4 auch in Deutschland ohne Vertragsbindung zu haben sein. Das scheint aber ein Bug zu sein, den laut offizieller Aussage der Telekom wird es keine Vertragsfreie Version geben.

Oft wird als Gegenargument für den Kauf im Ausland die fehlende Garantie genannt. Das ist aber Blödsinn. Offiziell repariert Apple Deutschland auch Geräte, die im Ausland gekauft wurden. Ich kenne auch ein paar Beispiele, wo es problemlos geklappt hatte. Man bekommt ja auch eine offizielle Rechnung und hat das Iphone ja auch rechtmäßig erworben.

Alles im allem bleibt es spannend

Ich weiß, dass ein Iphone nicht perfekt ist und seine Fehler hat und mich auch ab und zu zur Verzweiflung treibt, aber durch den Ausflug in die Android Welt habe ich gemerkt, dass es da auch nicht viel anders aussieht. Ich bin mir sicher, das Android noch eine große Zukunft haben wird und der Markt auch noch weiter wachsen wird. Aber so lange es wenig Apps gibt, die mit Mac OS X zusammenarbeiten ist für mich ein Android jetzt erst einmal uninteressant geworden. Falls aber mal der Zeitpunkt gekommen ist, dann lasse ich mich auch gerne wieder vom Gegenteil überzeugen 😉

Noch ein Zusatz zum Bestellvorgang

Mittlerweile wurde der Liefertermin von 24.06 auf 02.07. hoch gesetzt. Somit sind die ersten IPhones weg und man muss ein bisschen länger warten. In Frankreich gab steht immer noch 24.06., aber da kann man nicht über Borderlinx bestellen.

Wie bestellt man nun:

  • Bei Borderlinx einen kostenlosen Account eröffnen. Dort bekommt man dann die internationale Adresse
  • Im Apple Store das Iphone bestellen. Man hat aber nur die schwarze Version zur Auswahl
  • Zubehör noch hinzufügen
  • Zur Kasse gehen und sich mit seinem itunes Account einloggen. Man muss keinen in England erstellen
  • Als Lieferadresse die eigene Borderlinx Adresse eingeben
  • Falls Apple mault, es einfach so oft probieren, bis es akzeptiert wird. (Bei mir waren es drei Versuche)
  • Am Ende bezahlen. Das macht man mit der Kreditkarte, die bei dem itunes Account hinterlegt ist. Falls man neu ist kann man wählen zwischen Mastercard und Visa
  • Dann heißt es warten. Bei mir fast 12 Stunden bis eine Bestellbestätigung „Order Confirmation“ kommt.

Der erste Schritt ist somit getan. Allerdings ist es immer noch keine Garantie, dass am Ende auch ein Iphone geliefert wird. Apple kann jederzeit wieder die Bestellung stornieren, falls sie etwas gegen Borderlinx haben. Bei Bestellungen von iPads in Amerika hatte Apple so reagiert. Es kommt am Ende darauf an, wie viele bestellen, wie kompetent der Apple Mitarbeiter und der Versender ist.

Sollte die Bestellung doch noch storniert werden, dann bekommt man zwar kein Iphone, aber natürlich wieder sein Geld zurück. Apple hat ja keine Leistung erbracht. Als Alternative kann man immer noch mit Ryanair oder anderen billig ( um die 30 Euro hin und zurück) nach London fliegen und noch einen schönen Tag verbringen.  Wer noch viel Zeit hat kann auch noch warten, bis die Iphones in Italien, oder Belgien netlock frei verkauft wird.

Stand 18.06.2010:

Meine Borderlinx Bestellung in UK wurde noch nicht stonriert. Angeblich stehen die Chancen auch gut, weil laut diesem Forumeintrag, offiziell bei Apple UK die Borderlinx adressen freigegeben. Für alle die storniert wurden können es daher einfach noch mal versuchen. Was am Ende aber passiert und ob Iphones ausgeliefert werden bleibt aber immer noch bis zum 24.06.2010 offen.

Mittlerweile wurde auch der Liefertermin für neue Vorbestellungen auf den 14. Juli aktualisiert. Die Iphone 4 gehen weg wie warme Semmeln und wenn es so weiter geht, dann wird sich auch die Auslieferung in anderen Ländern nach hinten verschieben.

Stand 23.06.2010:

Heute Früh habe ich die Bestätigung bekommen, dass mein Iphone 4 nun versendet wurde. Ein TNT Tracking Nummer habe ich auch bekommen. Somit ist schon mal die erste Hürde genommen. Aber zu sagen, dass alles Super ist wäre noch zu früh. Es können immer noch einige probleme auftreten. Der TNT Fahrer kann die Zustellung verweigern, weil Apple auf dem Paket stehen hat „Nur persönliche Zustellung“. Borderlinx kann auch noch einige Fehler machen. Zumal ich ja nicht der einzige bin und Morgen sicherlich zigtausend Pakete mit Iphones dort ankommen werden. Und dann ist ja noch die Sache mit dem Versand nach Deutschland. Da die Sendung angeblich unversichert weitergeleitet wird kommt dann auch keiner für den eventuellen Verlust auf. Ich rechne damit, dass ich frühstens am Montag dann das Iphone 4 haben werde. Bis dahin wird es also noch einige schlaflos Nächte. Aber dafür wird man mit einem simlock freien Iphone 4 belohnt 🙂

Stand 24.06.2010:

Viele halten schon heute Ihr neues Iphone 4 in den Händen. Ich muss noch warten, aber es gibt Grund zur Freude. Heute hatte Apple über TNT an Borderlinx versendet. Borderlinx hatte wiederrum nach 6 Stunden Pause mit per Mail kontaktiert. Ich habe gleich per Paypal bezahlt und Express Versand ausgewählt. Um 18:30 Uhr habe ich den letzten Stand, dass mein Iphone in Birmingham auf dem Flughafen ist. Jetzt geht es Richtung Nürnberg und dann in meine Packstation. Mit viel Glück habe ich es schon Morgen. Ansonsten Samstag. Wenn es soweit ist, dann gibt es hier noch einmal eine Zusammenfassung und einen Erfahrungsbericht über Borderlinx. Ich bin aber bis jetzt schon mal überrascht, das bis jetzt alles so reibungslos lief 😀

Stand 26.06.2010:

Ich habe nun endlich das Iphone 4, aber es war nicht immer nur leicht. Es gab auch ein paar Probleme. Ich habe in diese Beitrag noch mal meine ganzen Erfahrungen zu Borderlinx zusammengefasst.

(Quelle: Apple)
Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.