Schnauze voll von Daisy, wäre jetzt lieber in der Sonne und am Strand

Ich muss zugeben ich bin kein wirklicher Wintermensch. Aktuell reden und bloggen ja alle über Daisy und wenn man so aus dem Fenster schaut ist alles weiß. Das ist zwar recht nett anzusehen, aber so bald man raus muss, dann hört der Spass schon wieder auf. Spätestens dann, wenn der einem der eisige Wind ins Gesicht schlägt und die Füße total kalt und durchnäßt sind. Oder man mit dem Auto im Stau steht, weil duch den Schnee nichts voran geht. Da hilft es auch nichts sich warme Gedanken zu machen :mrgreen:
Wenn ich mir es jetzt aussuchen könnte, dann wäre ich jetzt am liebsten in Australien. Die haben jetzt Sommer, Sonnenschein und eine Menge Spass, wie in diesem  australischen Coca Cola Werbespot:

http://www.youtube.com/watch?v=m6yaz4muuu4

(Quelle: Ogilvy)

Einfach nur am Strand herum zu gammeln, auf so einer Gummiinsel in einer Coca Cola Flasche Skydiving zu machen 🙂

Vor allem den Werbspot finde ich sehr gelungen im Gegensatz zu dem letzten Coca Cola Clip mit diesen kömischen Pelztieren, der bei uns  seit geraumer Zeit im Fernsehen läuft. Besonders die Slow Motion Passagen bringen das Feeling und den Spass richtig gut rüber. Das macht einfach Lust auf mehr. Aber kein Wunder, der Werbespot stammt von der Ogilvy Werbeargentur, die z.B. auch die tolle Perrier Werbekampagne gemacht hatten.

Wer Lust hat mal in einer vituellen Cola Flasche Skydiving zu machen kann das hier in diesem Flash Spiel Summer Blast tun. Ist zwar nichts gegen so richtigem Strandfeeling, aber macht trotzdem unheimlich viel Spass.

Bis es hierzulande wieder Sommer ist wird es wohl noch einige Zeit dauern. So lange heißt es durchhalten und die 25 Tipps gegen Kälte befolgen, denn laut Wetterbericht wird uns dieser winterliche Anblick noch eine Weile erhalten bleiben

Daisy Lite

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (16)

  1. Ich habe auch so langsam genug von der Kälte. Ein bisschen Sommer wär schon ganz schön. Zumindest ein paar Grad mehr wären gut.

    Der Werbespot hat echt was. An so einem Dingen hätte ich auch meinen Spaß. Der Spot ist echt um längen besser als der mit dem Pelztieren, den fand ich nur noch nervig.

  2. Du sprichst mir aus der Seele, und ich bin von Deinen Fotos immer wieder begeistert. Sollte doch mal bei Dir in die Lehre gehen..

    Gruss
    Matthias

    ps: das mit dem wikio-button ist arg verwirrend, weil der immer erst viel später kommt. bau doch mal eine zeitabfrage ein, dass die box erst nach 3 stunden angezeigt wird oder so..

  3. Ja, es dürfte warm sein. Aber gruseln tu ich mich vor dem Mitsch-Matsch dazwischen, was sich dann Frühling nennt und auch Ungemach im Gepäck haben kann 😛
    Aber dein Winterbild, das ist klasse1 (Beeindruckt mich mehr als das gelungene Video 😀 liebe Grüße (hätt jetzt Appetit auf Cola, was ist der mensch manipulierbar…)

  4. Schönes Bild am Schluß? Wohnst du dort gleich? 😀

  5. Oh ja Sonne, Strand und Meer wäre jetzt etwas Feines 🙂

    Wird Zeit das die Sonne raus kommt und der ganze Schnee ganz schnell weg ist 😎

  6. Ich mag ja die Winterlandschaft, aber der Cola-Spot ist auch super 🙂

    Aber was will man schon von David Ogilvys Agentur anderes erwarten. Er soll seine Angestellten ja gut erzogen haben. (Von wegen: Überarbeiten, Überarbeiten, Überarbeiten bis das Ergebnis perfekt ist…)

  7. Moah, wir haben seit gestern durchgehend Schneesturm. Das ist nimma normal. Grmpf, machen wir einen Bloggertripp nach Australien?!!
    Ich wäre dabei. Oder noch besser! Haha
    Matthias und Andreas haben doch vor, eine Bloggerhütte in der Südsee zu eröffnen. Habe ich zumindest bei Andreas vor Kurzen gelesen. Das wäre jetzt DIE Gelegenheit diese Hütte zu stürmen *pfeif* 😀

  8. Nachtrag: Boah ist die Werbung geil
    :thumbsup:

  9. hombertho

    @mace:Ja ich wäre auch für ein paar Grad mehr. Dürfen aber auch gerne 30 Grad mehr sein 😀

    @Matthias: Danke. Dabei fand ich dieses Foto jetzt eher weniger gelungen.Daher habe ich es eher auch so unauffällig als Beiwerk zu dem Artikel hinzu gefügt 😉
    Das mit der Zeitabfrage ist eine gute Idee, aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung wie man das Umsetzen könnte. Aber wenn er noch nicht da ist, dann wird doch auch nichts angezeigt?

    @Miki: Mit ein bisschen Glück haben wir gleich sofort Frühling 🙂 Danke, das Bild ist gestern noch entstanden, damit ich wenigstens ein Winterbild von Daisy habe. So richtig zum Fotografieren bin ich am Wochenende leider nicht gekommen.
    Ich hoffe du hast auch noch genug Cola im Haus 😉

    @Chriz: Ob das Bild schön ist kann ich dir nicht beantworten, wenn das ein Frage sein soll 😉 Ja aus der Ecke komme ich.

    @Daniel: Problem ist, dass wenn auf einmal der ganze Schnee weg ist wir auf einmal dann wieder Hochwasser haben. Muss also doch langsam gehen 😉

    @Lizzy: Gegen Winterlandschaft hätte ich ja auch nichts, wenn es nicht immer so kalt wäre. Mir ist die Argentur auch sehr Sympathisch und ich habe schon viele sehr gute Spots von denen gesehen.

    @Nila: So langsam reicht ja keine Hütte mehr aus. Da brauchen wir schon eine ganze Insel mit einem Bloggerdorf 😀 Da wäre ich auch sofort dabei. Aber wir müssen uns dann auch so eine schöne Colaflaschen Insel zulegen 🙂

  10. Ach, ich find das eigentlich ganz nett grade. Mir ist auch unerklärlich, warum das jetzt Daisy sein sollte – es ist einfach Winter. Sonst beschweren sich doch immer alle, dass es keinen Schnee mehr in unseren Breiten gibt – jetzt hat es mal 5cm geschneit und plötzlich soll das ein Schneesturm mit Namen sein?
    Gegen die Kälte kann man sich ja warm anziehen, und solange es drinnen schön warm ist, ist das doch super.

  11. ALso ich bin eigentlich erfreut darüber, dass endlich mal Schnee liegt. Die ganzen letzten Jahre waren fast immer annähernd Schnee-los, jetzt gibt es wenigstens mal etwas Schnee…

    Wobei gegen Wärme natürlich auch nichts einzuwenden wäre …

    Grüße

  12. hombertho

    @Ruben: Hier finde ich im Moment auch nichts besonderes am Winter, aber man braucht ja auch ein paar Schlagzeilen und manche Regionen hat es ja schon ganz übel erwischt.
    Warm anziehen hilft schon, aber Baden und mit leichter Bekleidung durch die Gegend latschen hat ja auch was 🙂

    @Del Pierro: Ja mir ist es auch viel lieber, dass es kalt ist und Schnee liegt, als wenn es nur so ein Mischmasch Wetter ist. Der Schnee läßt die kahle Landschaft nicht ganz so drist aussehen und sorgt für etwas mehr Helligkeit in der Nacht. Die letzten beiden Winter kann ich mich auch nicht erinnern, dass hier Schnee lag. Von daher war es auf jeden Fall schon mal überfällig.

  13. not bad die werbung! :thumbsup:

  14. Ich hatte heute vormittag erst kurz mit dem Nachbarn geratscht und er meinte auch, dass „Daisy“ bei uns voll der Witz mit Anlauf war. Klar liegt Schnee, aber das tut es bei uns im Winter ja meistens 😉 Mehr als sonst ist es definitiv nicht, eher weniger *kicher*. In Bayern war es also eher ein Daisy-Hauch als ein Daisy-Strum mit Schnee in Maßen statt Schnee in Massen 🙂
    Trotzdem kann ich Dich saugut verstehen und hätte jetzt auch lieber 30 Grad im Plusbereich. Bin auch ein absoluter Sommer Fan.

  15. hombertho

    @Babel: Ja, aber sie animiert mich nicht eine Cola zu kaufen 😀

    @Tanja: Ja in Bayern war es nichts besonderes. Es war zwar schon lange nicht mehr so lang weiß und so kalt, aber normalerweise sollte ja ein Winter so sein. Wenn jetzt noch statt Hochnebel Sonne da wäre, dann hätte ich auch nichts dagegen und würde es sogar noch schön finden.

  16. Wir hatten gestern richtig schön Sonne, Ihr nicht? Heute ist es leider noch trüb. Mal sehen, ob die Sonne wieder rauskommt. Schön wärs auf jeden Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.