297.840 Stunden

Juni 8, 2010 38 Von hombertho

und der Count up läuft stetig und unaufhaltsam weiter. Auch wenn das Altern ein schleichender Prozess ist, wird es einem gerade an solchen Tagen wieder klar, dass man wieder ein Jahr älter geworden ist. Als ich noch halb so alt war dachte ich noch, dass mit 34 das Leben aufhört. Ja und jetzt bin ich so alt und ich lebe immer noch und mir geht es gut. Auch wenn ich nicht mehr ganz so fit bin, wie mit 17 Jahren.
Nun, die Zeiten sind vorbei, als man noch als Teenager Partys feierte, wo man 50 Leute eingeladen hatte und es am Ende dann doch mehr als 100 waren, weil jeder noch irgend jemand mitgebracht hat. So richtig Legendär waren dann die Partys, wo am Ende die Polizei mit einer Hundertschaft und Feuerwehr anrücken musste 😉

Wachsfigurenkabinett-2

Nein, ganz so wild waren die Partys dann doch nicht, aber ab und zu liest man von solchen Partys in den Zeitungen.

Was bleibt sind die Erinnerungen an die vergangene Zeit und die Neugierde, was noch kommen wird. Welcher Weg liegt noch vor einen und wie lange wird er noch sein? Das kann keiner sagen, aber was wäre das Leben, wenn man schon alles weiß. Wie langweilig und berechenbar wäre das Leben und man würde jeden Tag zählen, bis man das Zeitliche segnet.

Meine ToDo Liste ist noch lang und es gibt noch einige wichtige Punkte, die unbedingt noch erledigt werden müssen.

Auch wenn sich im Moment die schlechte Nachrichten überschlagen und die Zukunftsängste bei vielen groß ist, sollte man sich deswegen nicht unterkriegen lassen.

Daher einfach Zähne zeigen und sich freuen, dass man gesund und munter ist

Wachsfigurenkabinett

und es hoffentlich auch noch lange bleibt 🙂

Da ich heute noch frei habe wird es ein chilliger Geburtstag. Also ich bin jetzt mal beim Feiern 😎

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.