Erfahrungsbericht: Eine Brille bei Brille24 bestellt – Günstiger und gleichzeitig besser geht nicht

Juli 21, 2010 34 Von hombertho

Ich selber bin eigentlich nur ein halber Brillenträger. Ich setze mein Brille auf, wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und wenn ich am Bildschirm arbeite. Ansonsten habe ich meine Brille kaum auf. Das liegt auch daran, dass ich nicht so wirklich blind bin, aber es in manchen Situation einfach angenehmer ist die volle Schärfe zu haben. Auf dem einen Auge -0,75 Dioptrin und auf dem anderen Null mit einer Verkrümmung (Kurz und Weitsichtig).
Nun war es nach vier Jahren einfach mal wieder so weit, dass meine bisherige Brille komplett auseinander gefallen ist und meine Freundin mir in den Ohren lag, dass ich mir doch bitte endlich eine neue Brille kaufen solle. Dabei war die Brille ja noch sehr jung. Meine davor hatte ich stolze 13 Jahre 🙂

Eine neue Brille ist aber nicht günstig. Ich hatte für meine letzte über 250 Euro bezahlt und da waren noch nicht einmal viele Extras dabei. Ein Bekannter erzählte mir vor kurzem, dass ich es einfach mal mit Brille24 versuchen solle. Dort gibt es eine Menge Brillen für 45 Euro inklusive Versandkosten. Ich konnte es erst gar nicht glauben, dass man für so einen Preis überhaupt eine vollständige Brille bekommt. Das Geheimnis hinter den günstigen Preisten ist, dass die Brillen nicht in Deutschland sondern in China produziert werden. Aber ich war jetzt neugierig und habe es einfach mal probiert. Daher bin ich erst einmal zum Augenarzt und habe überprüfen lassen, ob sich meine Stärke geändert hatte. Den Besuch und die zehn Euro hätte ich mir aber sparen können. Blieb alles unverändert und ich bin nicht blinder geworden. Es soll ja auch erst mit 36 Jahren mit der Sehleistung runter gehen. Da bleiben mir also noch zwei Jahre 😀

Erfahrungsbericht: Eine Brille bei Brille24 bestellt - Günstiger und gleichzeitig besser geht nicht

Die Bestellung auf Brille24 ist eigentlich relativ einfach. Die Seite ist sehr übersichtlich und man findet sich schnell zurecht. Da jede Brille genauso viel kostet ist die Qual der Wahl damit schon einmal etwas gemindert. Aber das passende Modell muss auch noch aus den 500 Brillen gefunden werden. Leider kann man die Brillen nicht anfassen und auch nicht aufsetzten. Alles geschieht rein virtuell. Damit man aber doch einen kleinen Anhalstpunkt hat gibt es die Möglichkeit ein eigenes Bild hoch zu laden.

Hat man seine Wunschbrille gefunden, dann geht es weiter zu der Eingabe der Brillenstärke und der Glastönung. Dabei steht man vor der Wahl zwischen Blau, Braun, Gelb, Grau, Grün, Pilotengrün und Rot. Diese können jeweils in den drei Blendschutzkategorien von 1-5, die einer  Tönung von 10, 30, 50, 75 oder 85 Prozent entsprechen gewählt werden. Also auch optimal um eine Sonnenbrille zu erstellen. Ich hatte mich für 10% Grau entschieden, weil es den Kontrast verbessert, aber die Brille dennoch nicht zu dunkel wird.

Nach Abschluss des Bestellvorgangs bekommt man ein Mail und kann die Brille zahlen. Ich habe Paypal gewählt, da es am schnellsten geht. Leider heißt es jetzt erst einmal warten. Die Brille selber wird recht schnell hergestellt, aber der Transport von China nach Oldenburg, wo es dann zur Heimatadresse geschickt wird dauert mindestens zwei Wochen.

Erfahrungsbericht: Eine Brille bei Brille24 bestellt - Günstiger und gleichzeitig besser geht nicht

Mein Fazit zu Brille24

Es ist wirklich verrückt, was man für seine 45 Euro bekommt, wenn man auch noch abzieht, dass noch Versandkosten und Mehrwertsteuer dabei sind, dann bleiben knapp über 18 Euro Restwert für eine Brille mit Gläsern, die folgende Eigenschaften besitzen:

  • UV-Schutz (UV-400)
  • Super Entspiegelung
  • Hard Coating (Kratzschutz)
  • Lotuseffekt / Clean Coating (Schutz vor Schmutz)
  • EMI Coating (Schutz vor elektomagnetischen Interferenzen)
  • Auf Wunsch mit Tönung

Also so günstig kommt man in Deutschland bei keinem Optiker weg und die Qualität ist wirklich sehr gut. Wem die Brille nicht gefällt hat auch noch ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ich bin echt sehr zufrieden und würde jederzeit wieder eine Brille dort bestellen. Vielleicht das nächste mal einen Sonnenbrille 😎

Es gibt aber auch ein paar Nachteile, die man in Kauf nehmen muss. Man sollte sich zu Anfang an klar sein, was man für ein Modell möchte. Das eigene Bild mit Brille und die Realität können sich schon stark unterscheiden. Hier gibt es einfach Grenzen. Dazu kommt erschwerend hinzu, dass jegliche Beratung fehlt. Wer noch nicht einmal seine Brillenstärke kennt und nicht weiß, was er überhaupt will, der hat schon verloren. Ich hatte bei der ersten Bestellung den Fehler gemacht und bei der Stärke ein plus mit einem minus verwechselt. Damit war meine Erstbestellung für den A…, da ich mit dieser Brille nur mit einem Auge scharf gesehen hatte. Aber das passiert halt, wenn man einfach in Eile bestellt. Daher sollte man sich für die Auswahl schon etwas Zeit nehmen.

Sollte eine Brille nicht passen und muss noch am Gesicht angepasst werden, dann fehlt hier auch die Betreuung. Es gibt zwar ganz dreiste Menschen, die dann zum nächsten Optiker rennen, aber das ist eindeutig fail. Wenn man diesen Servie nutzen will, dann bitte nur da, wo man auch die Brille gekauft hat. Da sind wir dann auch schon bei dem nächsten Punkt. So ganz astrein ist es auch nicht, wenn man im Ausland bestellt. Klar hat man eine Menge Geld gespart (Bei mir das fünfache), aber dafür nimmt man auch in Kauf, dass man dadurch auch den regionalen Optiker-Markt kaputt macht. Das muss dann jeder selbst mit seinem Gewissen vereinbaren können. Ich habe ehrlich gesagt kein wirklich gutes Gefühl, aber wenn man wirklich so viel spart ist einfach die Verlockung zu groß und das schlechte Gewissen schnell vergessen.

Erfahrungsbericht: Eine Brille bei Brille24 bestellt - Günstiger und gleichzeitig besser geht nicht

Ich war mit Brille24 sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen. Wer sich jetzt auch mal eine Brille bestellen will, der kann sich mal bei mir melden. Wenn ich euch empfehle, dann bekommt Ihr noch einmla 5 Euro Rabatt bei der Erstbestellung. Dazu brauche ich nur euere Mail und Vor- und Nachname.

Noch einmal zu den Gutscheinen

Es gibt keine begrenzte Anzahl an Gutscheinen/Einladungen, die ich vergeben darf. Ich brauche nur die Email und den Vor- und Nachnamen, damit Brille24 dann auch zuordnen kann, dass Ihr von mir empfohlen wurdet. Also dürft Ihr gerne nach Einladungen fragen 😉

[si-contact-form form=“1“]

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.