Das war Projekt 52/2009 und wie geht es 2010 bei mir weiter?

Dezember 29, 2009 9 Von hombertho

Das war Projekt 52/2009 und wie geht es 2010 bei mir weiter?Wahnsinn wie schnell doch das Jahr wieder vorbei ging. Auch das Projekt 52 für 2009 ist nun vorbei. Ich habe es tatsächlich geschafft jede Woche ein Bild zu den Themen zu machen obwohl ich gegen Ende doch schwer mit dem einhalten des Wochentermins getan habe.

Es hat eine Menge Spass gemacht bei dem Projekt 52 teilzunehmen obwohl es teilweise schon sehr stressig war und manchmal die Themen etwas schwierig fotografisch umzusetzen waren. Dementsprechend mehr oder weniger schlecht waren dazu meine Beiträge.

Eine komplette Übersicht der Themen und der Beiträge kann man hier auf der Seite von Sari finden. Hier sind noch einmal alle Fotobeiträge von mir in einer Kurzübersicht 😉

[flickrset id=“72157622943915487″ thumbnail=“square“ overlay=“true“ size=“large“]

Die Bilder verlinken aber nicht auf die einzelnen Blogbeiträge, sondern auf die Flickr Bilder. Das wäre dann schon eine Menge Arbeit gewesen. Es sind auch ein paar mehr als 52 Bilder, weil es manchmal eben mehr als nur eins gab 😉

Aber natürlich könnt ihr euch bei Interesse alle meine Beiträge hier durchlesen 🙂

Wie geht es bei mir 2010 weiter?

Sari hat heute schon ein paar Änderungen für das neue Jahr bekannt gegeben. Ich habe mir schon vor den Änderungen überlegt, ob ich nächstes Jahr wieder dabei sein werde oder nicht. Letztendlich habe ich mich entschlossen 2010 nicht mehr am Projekt teilzunehmen. Nicht wegen den neuen Regeln, sondern einfach am Mangel der Zeit.

Oft wurde es einfach zu stressig jede Woche ein passendes Motiv zu einem Thema zu schiessen. Dazu kommt noch, dass am Ende sich auch kaum jemand für die Projekt 52 Beiträge interessiert hatte. Wenn man bedenkt, was ich am Anfang des Jahres für eine Resonanz bekommen hatte und Ende des Jahres gab es sogar Beiträge wo nicht einmal einer einen Kommentar dazu geschrieben hatte.

Anfangs hatte ich mir auch die Zeit genommen mir alle Beiträge die abgegeben wurden anzuschauen. Aber es war kaum zu schaffen und manchmal war es auch einfach ein bisschen eintönig, weil es auch oft an Ideenreichtum mangelte. Da möchte ich mich natürlich auch nicht davon ausnehmen.

Auch wenn ich nicht mehr mitmache, werde ich natürlich weiterhin das Projekt nicht komplett aus dem Auge verlieren. Viele neue Blogs habe ich durch das Projekt kennengelernt und diese sind auch in meinem Feedreader gelandet. So werde ich also auch weiterhin auf dem laufenden bleiben. Ich hoffe, dass jetzt nicht meine Feedreaderzahlen einbrechen, weil ich nächstes Jahr nicht mehr dabei bin 😉

Natürlich werde ich die Fotografie nicht an den Nagel hängen. Hier wird es weiterhin Fotos geben. Aber eben nur ganz ungezwungen und wenn ich denke, dass ich ein tolles Foto gemacht habe, dass es Wert ist zu zeigen. Ich werde auch versuchen bei Olli öfters zu seinem Fotothemen was beizutragen, die es jeden Monat gibt.

Vielen lieben Dank noch einmal an Sari, dass sie sich die Mühe mit dem Projekt macht und sie wird bestimmt nächstes Jahr wieder ins schwitzen kommen, wenn sich mehr als 400 Leute zu dem Projekt anmelden 😉

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.