Badprojekt 2008 – Badewanne und Waschtisch

Oktober 12, 2008 0 Von hombertho

Nachdem Ich gestern nun nicht allzu produktiv war habe Ich mit heute vorgenommen doch etwas weiter mit dem Bad zu kommen. Als erstes galt es die Badewanne zu verblenden.


Als erstes galt es ein Gerüst für die Rigipsplatte zu erstellen. Das war ein ganz schönes gefuddel weil natürlich noch die Dicke der Rigipsplatte, des Fliesenklebers und der der Fliesen berücksichtigt werden musste.
Der nächste Schritt war es das ganze mit Glasfaserwolle auszustopfen. Man will ja später lange was vom warmen Badeswasser haben 😉 Diese Arbeit ist aber nicht ungefährlich. Die Glasfaserwolle löst Hautreitzungen aus und kann auch die Atemwege schädigen. Ohne Handschuhe und richtigem Schutz geht hier nichts :bandit:

Die Rigipslpatte einbauen war dagegen ein Kinderspiel. Ein paar schrauben und schon ist alles versteckt. Auf dem Boden kann man hier schon schön den Unterschied von vorher und nachher bei den Fliesen sehen.

Jetzt geht es den Waschtischen an den Kragen 👿 Da diese Woche bei uns Sperrmüll ist mussten diese Dinger so schnell wie Möglich raus. Das abmontieren ging eigentlich auch recht fix. Leider wurde damit auch die Stellen freigelegt die Ich noch nicht verputzen konnte. Ausserdem kann man auf dem Bild schon die neue Ablage über dem zukünftigen Waschtisch erkennen.

Und jetzt? Habe Ich erst einmal keinen Waschtisch mehr. Da Ich am Sonntag nicht noch groß herum bohren wollte und auch die Stichsäge nicht sehr leise ist mussten hier erst einmal die Arbeiten verschoben werden. Hinzu kam noch das die alten Ablüße von den Waschbecken sehr eklig waren und durch neue erstzt werden müssen. Ich hoffe das Ich am Montag noch ein bißchen dazu komme hier weiter zu machen. Da Ich aber sehr lange bei Arbeit sein werde und Ich danach ja auch erst einmal in den Baumarkt muss wird es wohl ein sehr langer Montag werden 🙁

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.