Badprojekt 2008: Alte Fugen auffrischen und Putzen

November 2, 2008 0 Von hombertho

So langsam wird es mein letzter Beitrag zum Thema Badprojekt 2008. Endlich kann Ich nur sagen. So langsam hat es schon genervt jedes Wochenende da seine ganze Energie rein zu stecken. Diesmal ging es noch den alten Fugen in den Fliesen an den Kragen.

Die alten Fugen von den vorherigen Fliesen waren jetzt mittlerweile auch schon über 20 Jahre alt und nicht mehr so wirklich weiß.

Um noch diesen Makel zu beseitigen haben wir noch Fugenfarbe gekauft. Die gibt es z.B von Lugato und wird mit einem Schwamm auf die Fugen aufgebracht. Das ist eigentlich auch gar nicht mal so schwer und geht recht fix von der Hand. Nach einer Stunde Tockenzeit kommt aber der schlimmste Part. Die Fliesen sollen ja nicht voll Farbei sein und müssen mit einem Schwamm abgerieben werden ;-(

Diese Arbeit war sehr schweißtreibend und hat einem das letzte abgefordert. Stundenlanges reiben und schrubben. Ich spüre im Moment schon gar nicht mehr meine Fingerkuppen. Dazu kommt auch noch, dass die ganze abgeriebene Farbe sich überall festsetzt.

Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen

Danach hieß es dann erst einmal den ganzen Dreck zu beseitigen und das Bad komplett zu Putzen. Nach stundenlanger Putzerei ist es endlich vollbracht. Das Bad erstrahl im neuen Glanz und kann wieder uneingeschränkt benutzt werden 😀

Das ist das schönste an einem Projekt, wenn es zu einem gelungenen und vor allem zu einem Abschluss kommt 🙂 Der eine oder andere Handgriff muss noch gemacht werden aber das ist nichts im Gegensatz zu dem was uns die letzten Wochen bevor stand.

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.