Wann ist den Mensch 2.0 geplant? Ist der menschliche Körper wirklich so von gestern?

Februar 10, 2010 13 Von hombertho

Kann sich noch jemand an den Biologie Unterricht erinnern? Als der menschliche Körper durchgenommen wurde? Vermutlich werden die meisten den ganzen Stoff vergessen haben. Daher ist es doch mal höchste Zeit einfach das Wissen wieder aufzufrischen 😉
Damit das Ganze nicht so trocken ist, gibt es für euch dazu eine passende Grafik:

15 Things You Didn't Know About The Human Body

Source: Online Education

Das der kleinste Knochen im Ohr sitzt werden die meisten noch hin bekommen. Das der menschliche Fingerabdruck und auch der Zungenabdruck eindeutig ist vielleicht auch noch.

Das sind ja alles ganz nette Fakten, aber so richtig interessant wird es bei dem Gehirn. Es verbraucht 25 Watt an Energie. Bei einer Rechenleistung von 1013 bis 1016 analoge Rechenoperationen pro Sekunde ist es im Gegensatz zu einem Supercomputer Blue Gene/L von IBM bis zu 3,6·1014 Gleitkommaoperationen pro Sekunde, der 1,2 Megawatt braucht ja echt sehr sparsam.

Nach Schätzungen kann dass menschliche Gehirn bis zu 100 TB an Daten speichern. Also wenn dass nicht der perfekte Datenspeicher wäre.

Jetzt gibt es aber nur ein Problem. Der menschliche Körper ist noch so was von 1.0, dass es einfach an den geeigneten Schnittstellen fehlt. Einen USB Anschluss sucht man z.B. vergeblich. Wie einfach wäre es zu lernen, wenn man einfach die Informationsquelle per USB anschliessen könnte. Oder wie toll wäre es, wenn man einfach sein Handy, Digitalkamera oder Notebook anschliessen und aufladen könnte. Bei einem Grundumsatz von 80 Watt bei einem Mann und 70 Watt bei einer Frau sollte es durchaus im Bereich des möglichen sein?

Bis jetzt ist leider nach meinem Wissen aber kein Mensch 2.0 geplant. Mal sehen wie weit die Evolution noch voran geht. Vielleicht gibt es ja doch noch eine neue Version. Hat jemand den geheimen Milestone Plan, wann es so weit sein wird?

Noch ist der menschliche Körper aber nicht so veraltet und wir sind der Technik in vielen Punkten weit voraus 🙂

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.