Geschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy Girls

Geschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy Girls

Es gibt ja eigentlich kein Kleidungsstück was nicht bedruckt wird. Besonders beliebt sind ja da T-Shirts. Diese werden mit allen Möglichen sinnvollen, oder auch sinnfreien Botschaften, wie z.B. diese hier, oder auch diese hier verziert. Natürlich wird von den Herstellern auch nicht vor Unterwäsche halt gemacht. Da die Sprüche intimer sind müssen da aber keine Jugendschutzgesetze eingehalten werden 😀
Dennoch ist meine kleine Auswahl hier trotzdem jugednfrei 😉
Geschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy GirlsGeschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy Girls

Mein absoluter Favorit ist dieses Exemplar:

Geschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy Girls

(Quelle: theChive.com)

Als wer auf der Suche nach einem passenden Geschenk für seine Freundin, Frau oder für sich selbst ist, findet auf dieser Seite noch mehr Ideen 😉

Viel Spaß beim stöbern 🙂

Habt Ihr vielleicht noch ein paar gute Vorschläge, für ein paar coole Aufdrücke? Wenn ja dann immer her damit. Vielleicht können wir ja noch eine Kollektion starten 😀

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (19)

  1. Pinkback: Tweets die Geschenkidee: Slips und Pantys für Nerdy Girls // hombi.eu erwähnt -- Topsy.com

  2. Großartig auch 402: Payment Required. 🙂

  3. Ohoho nicht schlecht, wenn die Preise stimmen werd ich mal ein paar bestellen 😉

  4. 😀 Herrlich! Klasse Geschenkidee. Muss ich mir merken. Habe mal „Remove Before Flight Slips“ verschenkt. Die kamen auch prächtig gut an.

  5. Für die Regel: „503 Service Unavailable“ wäre auch noch was… 😎

  6. Wie schon auf Twitter wäre dies mein Vorschlag für Nerdy Girls
    Nennt sich Call me Panty und hat für die Frau nochdazu einen angenehmen Nebeneffekt wenn der Vibrationsalarm auch funktioniert loool http://www.callmepanty.com/ 😉

  7. Claas Schaefer

    Oder „Please install AntiVir“ 🙂

  8. *grins… Ich bin schwer begeistert. Und weisst du was? Die Teile sind so Hammer ich glaube ich muss mich selber beschenken 🙂

  9. „Pop-Up blockiert“ 😉

  10. hombertho

    @Ruben: Haha, den Code kenne ich noch gar nicht 😎

    @Nils: Bis jetzt habe ich die Dinger noch in keinem Shop gesehen, wo man die Dinger hierzulande kaufen kann.

    @Moritz: Auch nicht schlecht, wobei diese Meldung dann eher für „Es ist schluss passen würde“ Für die Periode dann eher temporarily unavailable 😉

    @Nila: Sehr gut. Die Einheitsgröße ist aber etwas seltsam. Entweder ist der Stoff sehr Dehnbar oder er liegt nicht so gut an.

    @Claas: Sehr gut bei Ones auf jeden Fall wichtig :thumbsup:

    @Michaela: Hihi, dann musst du aber auch darüber Bloggen 😉

    @Tarik: Oh je, das ist aber schlecht, wenn dann keine Pop Ups beim Partner aufgehen. Hmmm woran könnte das liegen 😆

  11. haha „slide to unlock“ ist einfach klasse :thumbsup: 😛

  12. Mach ich versprochen 😛

  13. Ich finde die Slips ehrlich gesagt auch super klasse und würde mir da auch gleich welche bestellen, wenn es die bei uns irgendwo gäbe.

    Was wäre Deine Idee einer eigenen Kollektion?

  14. Aufgrund der witzigen Unterhaltung mit Arven in ihrem Artikel: http://www.kaffeejunkies.at/wuehlen-in-den-70-igern/ hätte ich da gerade mal eine Produktidee: Frotteehöschen mit Prilblume vorne drauf und der Aufschrift „if you want to be a hippy put a flower on your pipi“, natürlich für Männlein und Weiblein 😉 Kauf ich sofort, zieh ich auch sofort an *lacht*

  15. Pinkback: Unterwäsche für weibliche Geeks und Nerds | Marko`s Blog

  16. hombertho

    @Tanja: Haha, ja die Prilblume. Das wäre sicherlich ein Verkaufsschlager 🙂 Für eine eigene Kollektion wäre ich in diesen Dingen doch einfach nur zu unbegabt, aber vielleicht greift ja jemand die Idee auf und steigt dann ganz groß in die Nerdy Pants Branche ein 🙂 Abnhemer wird es sicherlich geben.

  17. Schnäppchen Blog

    Irgendwie finde ich es cool, ich würde es vielleicht sogar auch selbst aufziehen (Shop habe ich ja), aber ich habe ehrlich gesagt vor zu vielen teuren Lernerfahrungen Angst. Nicht dass ich glaube das läuft nicht, aber man braucht ja einen Hersteller der die Teile auch entsprechend bedruckt und was ist, wenn zu teuer oder die Qualität nicht passt…

  18. hombertho

    @Tanja: Das ist das Problem. Ein Risiko wäre es und ich hätte nicht einmal einen Shop geschweige den noch die Zeit. Wir werden uns dann wahrscheinlich ärgern, wenn jemand die Idee aufgreift und damit den vollen Erfolg hat 😎

  19. Pinkback: String Tangas für Nerdy Girls von getDigital | Crazy Girls Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.