Mit Your Shape für die Nintendo WII kommt man so richtig ins schwitzen

Als ich eine Playstation 2 hatte war ich begeisterter Spieler von Kinetic. Ein Fitnessprogramm, dass über die Eye Toy Kamera gesteuert wurde. Bis jetzt gab es noch nichts vergleichbares. Mit Your Shape von UBI Soft kommt endlich ein Software für die WII, die es mit Kinetic aufnehmen könnte. Mit Hilfe der mitgelieferten Webcam kann man ohne Controller zuhause trainieren und wir gleich korrigiert wenn man einen Fehler macht.

Weil es sich so vielversprechend anhört habe ich mir diese Woche doch glatt mal zugeschlagen um Your Shape mal zu testen.

Die Installation der Webcam ist schnell gemacht. Nachdem man sie auf dem Fernsehen aufgestellt hat wird der eigene Körper noch gescannt und das war es auch schon. Ganz so aufregend wie es in der Werbung gezeigt wird ist es aber nicht. Auch etwas besonderes an der Qualität der Kamera konnte ich nicht erkennen. Es ist eine einfache Webcam von Hercules. Die Qualität des Bildes ist aber sehr gut und um Welten besser als bei der PS2. Auch die Empfindlichkeit der Kamera scheint sehr gut zu sein.

Zusätzlich gibt man bei der Installation im Programm noch sein Gewicht, Größe, Namen und so weiter an. Auf Wunsch kann man sein Profil mit einem Passwort schützen. Ich sehe darin ehrlich gesagt keinen Sinn, aber es scheint doch bedarf danach zu geben.

Ist die Erstinstallation gemacht kann es los gehen. Man kann wählen welche Muskelpartie und wie lange man trainieren will. Zusätzliche physikalisches Hilfsmittel wie das Steppbrett, die Handeln oder den Fitnessball werden auch vorher noch festgelegt. Je nachdem was man gerade so noch im Haushalt hat. Da ich von den drei Dingen noch gar nichts besitze, hab ich mich mit einem kleinen Hocker als Steppbrett begnügt 🙂

Das ganze schaut in der Aktion dann folgendermaßen aus:

(Quelle: UbiSoft)

Ich habe jetzt 4 mal mit dem Spiel je 45 Minuten trainiert und ich kann sagen, dass man wirklich ins schwitzen kommt. Also man verbrennt auch wirklich Kalorien. Auch wenn ich die Anzeige über die verbrannten Kalorien etwas als überflüssig ansehe. Wenn ich mir diese Tabelle anschaue glaube ich kaum, dass man nach 45 Minuten über 600 Kalorien verbrennt 😉

Was mich ein bisschen an dem Spiel stört ist, dass ständig gemeckert wird, dass meine Arme und Beine falsch sind und dann kommt auf einmal wieder ein gut und weiter so. Dazu sind die Pausen zu den nächsten Übungsabläufen so hektisch, dass man nicht einmal durchatmen kann. Es gibt zwar kleine Pausen in denen man schnell mal was trinken kann, aber ich finde die sind viel zu selten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass auch wirklich alle meine Bewegungen erfasst werden. Da mache ich einen stinknormalen Hampelmann und schon geht wieder das Gemecker los, obwohl ich zu 100 Prozent richtig bin. Dazu kommt, dass die Bewegungen recht ruckelig auf WII angezeigt werden. Als vergleich würde mich mal interessieren ob es auf dem PC auch so ist.

Im Großen und Ganzen bin ich aber mit Your Shape zufrieden und das liegt nicht nur an Annemarie Warnkross 😉

Annemarie_Warnkross

Die Muskelpartien, die man trainieren will, werden auch trainiert. Den ersten Tag hatte ich Bauch gewählt und ich hatte danach Muskelkater im Bauch. Am nächsten Tag hatte ich Oberkörper ausgewählt und ich hatte Muskelkater im Oberkörper. Man wird auch herum gescheucht und kommt zwangsläufig auch ins Schwitzen und das ist auch der Punkt an dem man auch wirklich Kalorien verbrennt. Im Gegensatz zur WII Fit Plus hat man ein komplettes Trainingsprogramm. Aber ich denke so wirklich kann man die beiden Spiele nicht vergleichen. Schade find ich, dass man bei Your Shape nicht noch das Balance Board mit benutzen kann. Im Moment kombinieren ich Your Shape mit WII Fit Plus. So hat man von beidem das beste 🙂

Das Spiel macht übrigens den Eindruck, als wäre es nur für die weibliche WII Spieler zugeschnitten. So richtig herausfinden konnte ich es leider nicht ob es auch wirklich so ist. Aber gerade heutzutage ist man ja als Mann so Metrosexuell, dass da auch kein Unterschied mehr gemacht wird. Ich habe auch nicht vor am Ende wie Arnold Schwarzenegger auszusehen und das die Übungen auch bei Männern wirken konnte ich ja erfolgreich testen 😀

Wie bei allen Fitness-Spielen gilt auch hier ohne schweiss kein Preis und wer schön sein muss halt auch leiden. Von alleine geht halt mal nichts und man sollte sich auch entsprechend gesund ernähren, damit der Erfolg nicht schnell verpufft. Aber seitdem ich damit trainiere merke ich auch, dass die Lust nach ungesunden und süßen Sachen damit sogar schwindet.

Bis jetzt hat mich das Spiel auch so motiviert, dass ich auch gerne die Übungen mache 🙂

Noch mehr Eindrücke über das Spiel findet man unter Testfreaks und hier auf Games.ch.

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (9)

  1. Klingt gut. Auf diese Art könnte ich mir auch vorstellen, mal wieder etwas Sport zu machen. Allerdings fehlen mir dafür auch noch Fernseher+Wii 😀

  2. Ich war auch schon am Überlegen, ob ich zuschlagen sollte, aber ich wollte erst einmal die Meinung von anderen einholen 🙂 und du scheinst ja doch recht zufrieden damit gewesen zu sein :thumbsup:

  3. Das klingt nach einem interessantem Geschenk für meine Frau 🙂
    Obwohl ich mich mal auch mehr bewegen sollte… 😉

  4. @Ruben: Fernseher un WII braucht man eben dazu gar nicht. Eine PC Version gibt es auch. So kannst du es auch mit jedem Computer spielen. Selbst auf dem Laptop. So gibt es keine Ausrede mehr 😉

    @Daniel: Ich bereue den Kauf auf keinen Fall. Bis jetzt macht es Spass und ich glaube ich verliere auch schon Fett und gewinne Muskeln. Bringt auf jeden mehr als WII fit Plus und man kommt mehr ins Schwitzen.

    @Daniel: Ich glaube das ist keine gute Idee. Das könnte schnell nach hinten los gehen und du bekommst das Ding um die Ohren geschlagen mit den Worten „Willst du damit sagen ich bin fett!“ 😉

  5. Coole Sache. Eine PC-Version gibt es auch? Diese wäre Interessant für mich…

  6. @Thomas: Bei Amazon habe ich sie noch nicht gesehen, aber sie soll kommen. Im großen und ganzen läuft die Steuerung auch nur über die Webcam und dass sollte mit PC auch keine Problem sein. Ich habe gestern erst wieder in 45 Minuten knapp 900 Kalorien verbrannt. Danach habe ich so geschwitzt, dass ich komplett durchnässt war. Abgenommen habe ich aber noch nicht so viel. Liegt wohl im Moment auch daran, dass ich das Training mit Weihnachtsleckereien kompensiere 🙂

  7. Sieht für mich ein Stückchen effektiver aus als Wii Fit.

  8. Pinkback: Bye Bye Nintendo Wii jetzt kommt Kinect oder Move // hombi.eu

  9. Pinkback: Angespielt: Your Shape – Fitness Evolved für XBOX360 Kinect // hombi.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.