Guitar Hero Warriors of Rock – Ich habe jetzt eine eigene Rock Band

Guitar Hero Warriors of Rock – Ich habe jetzt eine eigene Rock Band

Dezember 29, 2010 2 Von hombertho

Angefangen hat alles vor zwei Jahren, als ich mir das Guitar Hero 3 – Legends of Rock Bundle gekauft hatte. Anfangs hat es auch Spaß gemacht, aber irgendwie war das mit der Gitarre dann doch nichts und das Spiel ist am Ende im Regal verstaubt. Somit war es das dann auch erst einmal mit dem Guitar Hero Fieber.

Bis vor kurzem, als es ein Super Angebot für das Guitar Hero Set: Warriors of Rock inkl. Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon gab. Vor allem das in dem Set ein Schlagzeug gab hat mich dann dazu bewegt, das Bundle zu kaufen. Es hat mich schon immer mal gereizt und die Tatsache, dass man das Schlagzeug auch anders einsetzen kann waren einfach zwei gute Gründe 🙂

Ein paar Tage später wurde das Set geliefert und dann ging es erst einmal ans aufbauen. Für das Drumkit muss die Halterung zusammengesteckt werden. Das ist relativ einfach. Dennoch macht der Fuß des Schlagzeugs einen sehr robusten Eindruck, da alles aus Metall ist. Generell bin ich von der Qualität des Schlagzeugs sehr überrascht. Die Trommeln sind mit einem Gummi überzogen und Druckempfindlich. Somit bieten sich im Midi Bereich besonders tolle Möglichkeiten.

Guitar Hero Warriors of Rock - Ich habe jetzt eine eigene Rock Band

Nachdem Aufbau habe ich das Spiel eingelegt und mir erst einmal das Tutorial für das Schlagzeug angeschaut. Von der Bedienung her finde ich es viel einfacher, als die Gitarre. Nach den ersten Songs war auch klar, dass es auch viel mehr Spaß macht.

Aktuell Spiele ich gerade die Karriere mit dem Schwierigkeitsgrad leicht durch. Viele Songs lassen sich auch sehr gut spielen. Aber es gibt auch ein paar Songs, die ich überhaupt nicht kenne und wo ich einfach nicht in den Takt komme. Das ist besonders tödlich, denn wenn man einmal den Takt verloren hat, ist es schwierig wieder rein zu kommen 🙁

Bei 90 Songs ist es aber ganz normal, dass man nicht jeden mag, aber da muss man durch, den wenn man eine Endrunde meistern möchte, dann hat man keine andere Wahl.

Hier mal ein paar Songs zum reinhören:

http://www.youtube.com/watch?v=DifhKWkh7Gk

Was ich jetzt noch nicht getestet hatte ist das Mikrofon und auch die Gitarre. Ich bin mir auch nicht sicher, wie das genau mit dem Mikrofon funktionieren soll. Wenn ich mal keine Lust mehr auf Schlagzeug habe, dann werde ich es wohl mal ausprobieren 😉

Die Guitar Hero Instrumente auch am PC und Mac

Der zweite Punkt, wieso ich mir das Guitar Hero Set: Warriors of Rock inkl. Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon gekauft hatte war die Tatsache, dass man am Schlagzeug einen Midi Port hat und es auch so am PC, oder am Mac als Midi Instrument nutzen kann.

Auf der folgenden Seite wird sehr schön erklärt, was man alles benötigt, damit man die den Guitar Hero Drumkit als Midi Drum benutzen kann. Das tolle an der Anleitung ist, dass nicht nur die benötigten Schritte und Programme vorgestellt werden, sondern es gibt auch gleich die passende Konfiguration zum Download :thumbsup:

Und mit dem entsprechenden Tutorial hört es sich dann so an:

http://www.youtube.com/watch?v=MeIC4nApVHI

Ich finde daraus lässt sich schon einiges machen 🙂

Alternativ gibt es noch das Porgramm MIDItar Hero. Damit könnt Ihr auch euere ganzen Guitar Hero Instarument MIDI tauglich machen. Allerdings habe ich dieses Programm noch nicht getestet und konnte daher auch noch keine Erfahrungen sammeln.

Das USB Mikrofon ist übrigens das einzige, was gleich Out Of The Box funktioniert. Das wird gleich als USB Mikrofon von Logitech erkannt und kann auch gleich ohne Probleme am PC und am MAC genutzt werden.

Mein Fazit

Der Kauf des Guitar Hero Set: Warriors of Rock inkl. Schlagzeug, Gitarre, Mikrofon hat sich für mich gelohnt. Es macht echt eine Menge Spaß, auch wenn man für das Set etwas tiefer in die Tasche greifen muss. Einzeln kostet das Spiel Guitar Hero: Warriors of Rock knapp 40 Euro.

Neben dem Spaß Faktor kann das Schlagzeug, die Gitarre und das USB Mikrofon auch am PC und Mac genutzt werden. Damit eröffnet sich sehr viele weitere Einsatzgebiete 🙂

Nachteile gibt es so gut wie keine. Wenn man davon absieht, dass der Suchtfaktor sehr hoch ist und man möglicherweise Nachbarn und den Lebenspartner in den Wahnsinn treiben kann. 😀

Das Guitar Hero Schlagzeug kann man aber leider nicht mit allen Guitar Hero Spielen benutzen. Mit Guitar Hero 3 geht es zum Beispiel nicht. Dazu gibt es auch keinen Patch. Daher habe ich mir auch gleich mal noch das Game Guitar Hero: Metallica geordert. Für 15 Euro kann man da nicht viel falsch machen 😎

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.