Als DOS Spiele noch aktuell und Windows noch Fenster waren

Als DOS Spiele noch aktuell und Windows noch Fenster waren

Januar 20, 2010 25 Von hombertho

Ich hatte mal wieder Lust so richtig alte Klassiker zu spielen. Spiele die noch kein Windows benötigen und auch keine sonderlichen Anforderungen an die Grafikkarte stellten. Diese Spiele gibt es heutzutage als kostenloses Spiel im Internet zu spielen. Die ich vor 21 jahren gespielt hatte, als ich noch einen 8 Mhz PC mit Monchrom Monitor hatte. Dieser PC hatte nur ein MS DOS als Betriebssystem und zwei 5 1/4 Diskettenlaufwerke.  Eine lächerliche Konfiguration, wenn man bedenkt, dass heute jedes Handy schon mehr Power hat.
Während meine Freunde alle zu dieser Zeit einen Amiga 500 oder C64 mit einer Menge Spiele hatte, schaute das Spieleangebot auf dem PC eher mager aus. Vor allem mit einem Monchrom Monitor konnte man nicht ohne weiteres spielen. Man musste mittels eines kleinem Programms namens simcga eine CGA Grafikkarte emulieren.

Wer CGA nicht kennt, der hat nicht wirklich etwas verpasst. Es gab vier Farben und diese waren alle nur schrecklich. So ein häßliches pink und türkis haben die Grafiken geprägt. Da war ich auch froh, dass ich nur einen Monchrom Monitor mit 2 Farben hatte. Da haben die Grafiken noch relativ hübsch ausgeschaut. Natürlich war es nichts im Gegensatz zu damaligen Amiga 500 spielen.

Als DOS Spiele noch aktuell und Windows noch Fenster waren

(Quelle: thechive.com)

Aber zurück in die Gegenwart. Von den alten Klassikern und Disketten hatte ich natürlich nichts mehr. Aber zum Glück gibt es ja das Internet und da bin ich auf der Seite dosgamesarchiv.com fündig geworden. Das besondere an der Seite ist, dass es zu jedem Spiel eine Beschreibung und auch ein Video gibt.

Mein absolutes Lieblings-Spiel war damals Digger

Als DOS Spiele noch aktuell und Windows noch Fenster waren

Wegen dem Monchrom Monitor schaute es bei mir nicht so bunt aus, aber das hat dem Spielspass keinen Abbruch getan. Eher im Gegenteil. Das Spielprinzip war klasse und der Sound für damalige PC Speaker Verhältnisse unschlagbar gut. Ich weiß aber bis heute nicht, was Digger eigentlich sein sollte? Eine Spielzeugente mit Rädern…Aber dann würde der Schnabel nicht so wirklich passen.

Wer noch es noch einmal spielen möchte, der kann es hier herunter laden. Das Spiel hat eine Größe von unglaublichen 77kB und ist Freeware.

Wer sich nur mal anschauen will, wie Digger in Aktion aussieht kann dies hier tun:

http://www.youtube.com/watch?v=RKn2PQGydYY

Alleycat war mein zweites Lieblingsspiel

Als DOS Spiele noch aktuell und Windows noch Fenster waren

Der Sound bei dem Spiel war eine Katastrophe und bei weitem nicht so gut wie bei Digger. Die Grafik war in Ordnung aber auch hier war der Spielspass sehr groß. Man schlüpfte in die Rolle einer Katze und musste Dinge tun, wie Mäuse fangen, Milch trinken und Fische aus dem Goldfischglas fischen.

Das Spiel ist auch Freeware und kann hier herunter geladen werden. Die Größe beträgt 32kB. Der Screenshot von dem Spiel hat übrigens eine Größe von 57 kB 😉

Auch hier gibt es ein Video

http://www.youtube.com/watch?v=9MdYwTwYQxk

Das waren aber jetzt wirklich noch die Uralt-Klassiker. Es gibt auf der Seite dosgamesarchiv.com aber auch einige „neuere“ Spiele über die ich noch Stundenlang schreiben und in Erinnerung schwelgen könnte. Aber am besten stöbert ihr einfach noch ein bisschen und vielleicht findet ihr auch das ein oder andere Spiel, dass ihr gerne mal wieder zocken wollt 😉

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.