Deutschland wird 2010 in Südafrika kein Fußball-Weltmeister

Jedenfalls wenn es nach Mediamarkt geht. Aktuell flimmern wieder einige Werbespots von Mediamartk mit Mario Barth über den TV-Bildschirm. Da gibt es wieder die gewohnte Null Prozent Finanzierung, die kein Mensch braucht, vermeintliche Schnäppchen und jetzt bekommt man sogar einen Fernseher geschenkt, wenn Deutschland Weltmeister wird.
Natürlich geht das nicht so einfach und es wurden ein paar Hürden eingebaut.

Deutschland wird 2010 in Südafrika kein Fußball-Weltmeister

Die Kaufaktion gilt nur vom 25.05.2010-28.05.2010 und man muss einen Tipp abgeben. Je höher Deutschland aufsteigt, desto mehr Rabatt bekommt man dann Ende Juli. Da Mediamarkt nicht gerade für günstige Preise bekannt ist, muss Deutschland schon ganz weit kommen, damit man im Gegensatz zum Internet wirklich was spart.

Gewinnt Deutschland die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, dann ist die Aktion richtig cool und man hat den Fernseher für umsonst. Aber auch nur, wenn man richtig getippt hat. Hat man nur Halbfinale angekreuzt, dann bekommt man auch nur den Rabatt von 20% und kann sich in den Arsch beißen 😉

Die Aktion wird sicherlich den Kauf von Fernseher in die Höhe treiben. Gerade zur Fußball-Weltmeisterschaft rüsten viele Ihr Home Entertainment Equipment auf und die Aktion ist noch einmal ein Anreiz den neuen Fernseher gleich und bei Mediamarkt zu kaufen. Aber es ist auch eine riskante Sache. Das Achtelfinale sollte Deutschland auf jeden Fall packen, aber reicht es auch zu mehr? Da kein Laden was zu verschenken hat werden Analysten schon die entsprechenden Prognosen für die Fußball WM 2010 erstellt haben. Vielleicht auch, weil Michael Ballack nicht mitspielen kann. Also richtige Hardcore Fans, die das nötige Kleingeld haben, besorgen sich natürlich Karten für Spiele der Deutschen Nationalmannschaft. Die anderen wiederum schauen daheim und besorgen sich halt eventuell bei Mediamarkt das passende Equipment.

Ich finde da hat sich die Marketing Abteilung von Mediamarkt schon eine schlaue Aktion einfallen lassen. Dadurch, dass der Kaufzeitraum so eng begrenzt ist und die Gewinnausschüttung recht spät ist fällt die Option weg, den Fernseher wieder umzutauschen, wenn man keinen Rabatt bekommt. Wer mutig ist und richtig tippt, der kann auch einen richtig fetten Rabatt bzw einen Fernseher kostenlos bekommen. Ich brauche zum Glück keinen neuen, den mein 50 Zoll Plasma Bildschirm ist immer noch gut in Schuss. Mir wäre die Aktion auch viel zu riskant.

http://www.youtube.com/watch?v=x8-HejUuFlk

Wer schlägt von euch bei der Aktion zu, oder hat es schon gemacht?

(Quelle: mediamarkt)
Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.

Comments (18)

  1. Hallo Thomas,

    Ich habe mir auch schon überlegt, dass der Mediamarkt einen Saboteur in die deutschen Nationalmannschaft einschleusen? 😉

    Warten wir es ab!

  2. Die Aktion ist cool, aber mir zu riskant. Brauche auch momentan keinen Fernseher.

  3. Media-Markt wird eine Versicherungsgesellschaft gefunden haben, die das „Risiko“ des WM-Titels absichert. Denn bis zum Finale, die 25% „Rabatt“, dürften die Gewinnspanne sein, sprich, bis zum Finale dürfte Media-Markt plus-minus-Null rausgehen, erst beim Titel wirds teuer.

  4. Media Markt hat doch jetzt schon öfters solche Aktionen gestartet und ich hätte bisher noch nie bei solch einer Mitgemacht, weil es viele Dinge im Internet einfach schon sehr viel günstiger gibt als bei denen. Wenn ich einen neuen Fernsehen möchte und den nicht übers Internet bestellen will, dann geh ich lieber in einen kleinen Fachladen, der ist zwar auch teuer, aber der kennt sich wenigstens damit aus.

  5. hombertho

    @Matthias: Das habe ich mir auch gedacht 😉 Müssen wir aufpassen, ob es zu verdächtigen Vorkommnisse kommt 😀

    @Core: Na wenn man ihn geschenkt bekommt, dann wäre es schon eine klasse Sache. So ein Zweitfernseher auf dem Klo ist schon was feines 😉 Aber ich befürchte auch, dass Deutschland nicht unbedingt die WM 2010 gewinnen wird und daher ist es mir auch viel zu riskant.

    @Michael: Ich denke da wurden schon genausten nachgeforscht und berechnet wie hoch die Chance ist, dass Deutschland Fussball Weltmeister 2010 wird. Bis jetzt haben die Leute es immer recht geschickt gemacht. Auch bei dieser Rabattaktion mit keine Mehrwertsteuer. Da kam ja am Ende auch heraus, das vorher die Preise angehoben wurden.

    @Sven: Es scheint aber zu funktionieren Media Markt läuft sehr gut und auch wenn sie nicht die billigsten auf dem Markt sind brummt das Geschäft. Ich kann mir aber auch nicht erklären wieso. Ich kaufe dort nur ein, wenn ich unbedingt was auf die Schnelle brauche, oder ein Produkt wirklich mal im Prospekt richtig günstig ist.

  6. Als ich zum ersten mal von der Aktion gehört habe, stellte sich mir die Frage, wie wenig Vertrauen MediaMarkt in unsere 11 hat… Ein Grund mehr, der bestätigt, weshalb ich kein Metro-Kunde bin 🙂

  7. Aber Leute, mal ehrlich:

    Wie groß sind die Chancen, die WM zu gewinnen?
    Auch wenn viele nicht viel von Ballack halten, ich denke, sein Verlust macht schon einiges aus.

    Auch von der Motivation her und erst Recht, weil ihn jemand gefoult hat und dann direkt irgendwelche Verschwörungstheorien ausgepackt werden…

  8. hombertho

    @Roland: Ja das vertrauen wird nicht sehr groß sein. Aber ohne Metro Gruppe ist einfach zu groß, das man schwer komplett ohne auskommt.

    @Tarik: Die Chancen sind sicherlich nicht sehr hoch. Aber man weiß ja nicht, ob es bei anderen Mannschaften genauso aussieht. Ob es ein weiteres Sommernachtsmärchen in Deutschland geben wird steht noch in den Sternen. Public Viewing Plätze wird es wieder einige geben und wenn das Wetter stimmt, dann stehen die Chancen gut.

  9. Ich finde die Aktion gelungen. Wer ohnehin einen Fernseher braucht, kann sie ja prima nutzen. Und hat dann noch eine zusätzliche Motivation, mit der deutschen Elf mitzufiebern.
    Gruß
    Fulano

  10. hombertho

    @Fulano: In dem Fall sicherlich eine gute Sache. Ärgerlich ist aber wenn man darauf spekuliert, dass man ihn kostenlos bekommt, weil man ihn sich sonst nicht leisten könnte und am Ende dann doch den vollen Preis zahlen muss. Ich möchte gar nicht Wissen, wie viele nur deswegen dann einen Fernseher dort holen.

  11. Ich habe gesehen, der Media Markt meines Wunschfernsehers liegt mehr als 300€ über dem Internetpreis, da würden nicht mal die 25% fürs Finale ausreichen. Tja, dann lieber vergleichen und nichts riskieren.

  12. Sebastian

    @ stiller: Aber das ist ja auch nichts neues. Als vor 4 Jahren MM zu Jahresbeginn „keine Mwst“ versprach kaufen die Leute auch wie bekloppt. Nur fast niemand fiel dabei auf, das MM wenige Tage zuvor ihre Preise einfach mal erhöht hatten.
    Das gleiche Spiel wird es nun auch hier geben. Sie haben schließlich nichts zu verschenken, auch wenn sie es gerne den Leuten so verkaufen wollen.

    Meinen 50″ Plasma (1 Jahr nun alt) hatte ich bei MM für 1300 EUR gesehen. Bei einem Amazon-Händler hab ich ihn für 850 Eur + 50 EUR Porto bekommen. Das sind trotz des Portos über 30% preiswerter.

  13. hombertho

    @stiller: Wir hatten letztes Jahr auch online einen Plasma gekauft, weil er im Internet 500 Euro billiger war, als beim Mediamarkt. Wir sind sogar extra die 500 km hin und zurück gefahren, weil das Benzin auch noch günstiger war als die 50 Euro Versandkosten. Aber alles im allen haben wir immer noch 450 Euro gespart und hatten einen tollen Herbstausflug gemacht. Das nennt man dann Erlebnisschopping 😀

    @Sebastian: Dann ging es dir mit meinem Plasma wie mir. Hatte ich ja schon beim Stiller geschrieben. Hier wird denke ich mal ein Käuferkreis angesprochen, der sich keinen Fernseher leisten kann, auch wenn er im Internet die Hälfte kostet.Ich bin ja mal gespannt, was da Ende Juli raus kommt.

  14. @Hombertho: Das stimmt schon. Wenn man das braucht, was gerade in der Werbung ist, kann man manchmal auch echt ein Schnäppchen machen. Und irgendwie geht man auch gerne rein. Schließlich darf man an allem rumspielen 🙂

  15. Roland….also wenn ich mich nicht ganz irre, dann gehört media markt und saturn zum metro konzern….also alles die gleichen verbrecher

  16. Ich weiß. Zur Metro gehört die bekannte Metro, Real, Saturn, Media Markt und Galeria Kaufhof. Prinzipiell kann man auch nichts sagen. Schade um die vielen kleinen Einzelhänder und anderen auf dem Markt. Ich habe damals in Bamberg im Hertie in der Radio und Fernsehabteilung meine Ausbildung gemacht und man hat schon gemerkt, wie Media Markt die Leute anzieht. Jetzt sind die Alternativen weg. Diese französische Gruppe mit den Marken ProMarkt und MediMax haben keine wirkliche Chance. Das Nachsehen hat der Verbraucher – Allerdings habe ich gesehen, das Sony offenbar weg will und Fachhändler spezielle Extras bekommen um Sony-Produkte besser vermarkten zu können 🙂

  17. Nachtrag: Das mit den Franzosen stimmt so nicht (mehr). Entweder hab ich da was vertauscht oder die Unternehmen wurden hin und her verkauft.

  18. hombertho

    @Roland : Die große Anziehung vom Media Markt ist wirklich gewaltig und leider nicht immer von Vorteil. Die kleinen Läden haben das Nachsehen, weil sie nicht bei der Werbung mithalten können bzw die Leute im Preis so in die Irre geleitet werden. Dazu kommt auch noch, das Mediamarkt Ratenzahlung über längeren Zeitraum anbietet. Das kann auch kein kleinerer Händler machen.
    Wenn in Bamberg der Mediamarkt schliessen würde, wäre das für viele eine Katastrophe 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.