Der Januar 2008 war viel zu Warm

Februar 1, 2008 1 Von hombertho

Wieder einmal war ein Januar viel zu warm. Obwohl ich trotzdem noch oft gefroren habe 😉 Ich freu mich schon wieder auf den Sommer 🙂 Aber es heißt auch, wenn der Winter zu mild war, dann wird der Sommer auch nicht schön.

Ich fand den Januar nicht gerade sehr aufbauend. Sonne war kaum zu sehen und Schnee gab es auch nicht. Eigentlich nur einheitsgrau. Ausserdem war es Zeitweise wieder sehr stürmisch. Lustigerweise zur gleichen Zeit wie letztes Jahr. Nur nicht ganz so schlimm. Kann man nur hoffen, dass der Februar besser wird. Der ganze Bericht kann auf Wetteronline nachgelesen werden.

Hier ist meine Auswertung:

Temperatur_Januar_2008

Diese Seite enthält affiliate Links. Für dich entstehen keine Mehrkosten, wenn du die verlinkten Produkte bestellt. Du unterstützt damit meine Arbeit und tust mit damit etwas Gutes.